Anzeige
Süße bretonischen Galette gefüllt mit einer Creme aus Aprikosen, Senf und Crème fraîche auf einem Teller daneben ein Glas Senf.

Süße Galette mit Aprikosen

Die bretonischen Buchweizenpfannkuchen haben hier ihren großen Auftritt und werden mit einer verlockenden Creme aus Aprikosen, Senf und Crème fraîche gefüllt.

Claudius, Foodstyling

30 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

30 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Portionen

Für die Galettes

200 g Buchweizenmehl
1 Pck. Vanillin-Zucker
1 Ei
300 ml Mineralwasser
80 ml Milch
1 EL Öl

Für die Füllung

400 g Aprikosen
6 Stiele Thymian
2 EL Olivenöl
50 ml Orangenlikör
10 g Ingwer, frisch
1 Bio-Zitrone
2 EL Maille Senf mit Honig
1 EL Zucker
150 g Crème fraîche
50 g Haselnüsse
Salz
Pfeffer

Du brauchst:

Pfannen Messer Schneidebretter Crêpes-Pfannen Kellen
557 kcal
Energie
9 g
Eiweiß
28 g
Fett
0 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 4

Buchweizenmehl, Vanillin-Zucker, Ei, Wasser und Milch mit den Schneebesen des Handrührgerätes verrühren.


200 g Buchweizenmehl | 1 Pck. Vanillin-Zucker | 1 Ei | 300 ml Mineralwasser

2 / 4

Aprikosen waschen, halbieren und Stein entfernen. Frucht in Spalten schneiden. Thymian waschen, trocken schütteln und Blätter abzupfen. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und Aprikosen für ca. 4 Minuten anbraten. Orangenlikör hinzugeben und flambieren. Thymian hinzugeben.


400 g Aprikosen | 6 Stiele Thymian | 2 EL Olivenöl | 50 ml Orangenlikör | 80 ml Milch
Pfanne | Messer | Schneidebrett

3 / 4

Ingwer schälen und fein hacken. Zitrone waschen, trocken tupfen und die Schale abreiben. Zitrone halbieren und Saft auspressen. Honigsenf, Zucker, Ingwer, Zitronensaft, -abrieb und Crème fraîche verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Haselnüsse grob hacken.


10 g Ingwer, frisch | 1 Bio-Zitrone | 2 EL Maille Senf mit Honig | 1 EL Zucker | 150 g Crème fraîche | Salz | Pfeffer | 50 g Haselnüsse

4 / 4

Crêpe-Pfanne mit restlichem Öl einfetten und erhitzen. Etwas Teig mit einer Suppenkelle in der Pfanne sehr dünn verteilen und für ca. 1 Minute braten. Crêpe wenden, mit ein paar Aprikosen belegen und zusammenklappen. Etwas Creme auf die Früchte geben, mit Haselnüssen bestreuen und servieren.


1 EL Öl
Crêpes-Pfanne

Anstatt mit Alkohol zu flambieren, kann man auch Honig über die Aprikosen träufeln und diese karamellisieren lassen. Galette Bretonnes schmecken auch herzhaft richtig lecker!

Claudius, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...