Anzeige
Daily Boom

Strudel mit Speck und Wirsing

(10)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Kein Bonbon aus Wurst, sondern eine Rolle mit Speck und Wirsing gibt's heute! Sieht lustig aus und schmeckt irrwitzig lecker – genau, wie wir es lieben!

Hanno
Hanno, Foodstyling

20 Min

Zubereitung

25 Min

Wartezeit

45 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Portionen
300
g
Wirsing
1
Knoblauchzehe
200
g
Speck
2
EL
Butter
3
EL
Crème fraîche, 30 % Fett
250
g
Filoteige, aus dem Kühlregal
2
EL
Sonnenblumenöl
2
Eigelb, Größe M, zum Bestreichen
1
EL
Wasser
1
EL
Sesam
schließen

Du brauchst:

Backofen Küchenwaage Messer Backblech Schale Schneidebrett Pinsel Schneebesen Topf Herd Kochlöffel
schließen

Zubereitung

Halber Wirsing wird auf einem Schneidebrett mit einem Messer in dünne Streifen geschnitten

1 / 3

Wirsing waschen, trocken schütteln und in dünne Streifen schneiden. Knoblauch schälen und grob hacken. Speck fein würfeln, in einen Topf geben und bei niedriger Hitze ohne Fett auslassen. Wirsing und Knoblauch zugeben und für ca. 3–4 Minuten mit anschwitzen. Butter und Crème fraîche unterrühren.


300 g Wirsing | 1 Knoblauchzehe | 200 g Speck | 3 EL Crème fraîche | 2 EL Butter
Küchenwaage | Messer | Schneidebrett | Topf | Herd | Kochlöffel
Wirsing-Speck-Mischungwird auf eine Lage Filoteig gegeben

2 / 3

Filoteigblätter direkt mit dem mitgelieferten Backpapier auf einem Backblech ausrollen und die jeweiligen Schichten mit ein wenig Öl einpinseln. Teig zu 2 Stapeln von je 4–5 Blättern übereinanderlegen. Wirsing-Mischung gleichmäßig darauf verteilen. Beide Teigstapel jeweils einschlagen und von der langen Seite aufwickeln, sodass zwei gefüllte Teigrollen entstehen.


250 g Filoteige, aus dem Kühlregal | 2 EL Sonnenblumenöl
Backblech | Pinsel
Zwei gefüllte Filoteigrollen auf einem Backblech werden mit Sesam bestreut

3 / 3

Backofen vorheizen (Ober-/ Unterhitze: 200 °C). Eigelbe in einer Schale mit Wasser verrühren. Beide Filoteigrollen von außen mit verdünntem Eigelb einpinseln und Sesam darüber streuen. Strudel für 15–20 Minuten auf mittlerer Schiene goldbraun backen.


1 EL Sesam | 2 Eigelb, Größe M, zum Bestreichen | 1 EL Wasser
Backofen | Schale | Schneebesen

Mit dem backfertigen Filo- und Yufkateig von Tante Fanny spart ihr euch viel Zeit beim Backen und dürft ein perfektes, knusperdünnes Ergebnis erwarten.

Dazu passt ein säuerlich-würziger Dip aus Schmand, Zitronensaft und frischer Petersilie. Ihr liebt Wirsing und dreht gerne voll durch? Dann MÜSST ihr unsere vegetarischen Wirsing-Rouladen ausprobieren!

Hanno
Hanno, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...