Wirsing-Rouladen auf Kartoffelnest mit Gewürzschaum

Vegetarische Wirsing-Rouladen

Wirsingrouladen sind ein klassisches Winteressen. Diese vegetarische Variante mit Walnuss-Muskat-Füllung, Kartoffelstroh und leckerem Gewürzschaum ist ein echtes Highlight in der kalten Jahreszeit!

Tom, Foodstyling

1 Std

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

1 Std

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen

Für die Wirsing-Roulade

3 Wirsingblätter, groß
3 Wirsingblätter, klein
Salz
150 g Walnüsse
1 EL Butter
Pfeffer
Muskat

Für das Kartoffelnest

4 Kartoffeln, festkochend
Pflanzenöl, zum Frittieren
Salz

Für den Gewürzschaum

200 ml Milch, 3,5 % Fett
1 TL Ras el Hanout
Salz

Du brauchst:

Messer Eiswürfelformen Schüsseln Frischhaltefolie Pfannen Küchenpapier Spiralschneider Stabmixer Schneidebretter Töpfe
915 kcal
Energie
21 g
Eiweiß
70 g
Fett
0 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 5

Wirsingblätter waschen und trocken schütteln. Kleine Wirsingblätter in feine Streifen schneiden. Walnusskerne klein hacken.


150 g Walnüsse | 3 Wirsingblätter, groß | 3 Wirsingblätter, groß
Messer | Schneidebrett

2 / 5

Große Wirsingblätter portionsweise in einem Topf mit kochendem Salzwasser ca. 1 Minute blanchieren. Anschließend in einer Schüssel mit Eiswasser abschrecken, abtropfen und der Länge nach halbieren.


Salz
Eiswürfelform | Schüssel
Mangold blanchieren

3 / 5

Für die Füllung Butter in einer Pfanne schmelzen. Wirsingstreifen und Walnusskerne darin ca. 2 Minuten garen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Halbierte Wirsingblätter auslegen und die Wirsing-Walnuss-Füllung darauf verteilen, fest einrollen und mit Frischhaltefolie umwickeln. Anschließend in einem Topf mit Wasser ca. 15 Minuten kochen.


Muskat | Pfeffer | Salz | 1 EL Butter
Frischhaltefolie | Pfanne

4 / 5

In der Zwischenzeit für das Kartoffelnest Kartoffeln schälen, waschen und mit einem Spiralschneider zu Spaghetti schneiden. Öl in einem Topf erhitzen und Kartoffelspaghetti darin goldbraun frittieren. Anschließend auf Küchenpapier abtropfen und mit Salz würzen.


Salz | Pflanzenöl, zum Frittieren | 4 Kartoffeln, festkochend
Küchenpapier | Spiralschneider

5 / 5

Für den Gewürzschaum 175 ml Milch mit Ras el Hanout und Salz in einem Topf erwärmen. Restliche Milch zugeben und mit einem Pürierstab aufschäumen. Wirsing-Roulade aus der Folie nehmen und auf Kartoffelnest anrichten. Mit Gewürzschaum garnieren.


Salz | 1 TL Ras el Hanout | 200 ml Milch, 3,5 % Fett
Stabmixer | Topf
Wer kein Ras el Hanout mag, kann auch Muskat nehmen.
Tom, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...