Schnell & Einfach

Strammer Hannes „Deluxe“ mit Spargel und Schinken

(98)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Sandwiches? Können wir! Die Faustregel dabei ist: Je mehr Toppings, desto besser. Und bei dieser Deluxe-Version werdet ihr nicht enttäuscht… Es stapeln sich Kresse auf Spiegelei auf Radieschen auf Tomate auf Gewürzgurke auf Spargel auf Schinken auf Kopfsalat.

Hannes
Hannes, Foodstyling

20 Min

Zubereitung

10 Min

Wartezeit

30 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
4
Stangen
grüner Spargel
4
Radieschen
4
Blätter
Kopfsalate
0,5
Ochsenherztomate
40
g
Butter
Salz
2
Scheiben
Brote
2
EL
Süßer Senf
4
Eier, Größe M
Pfeffer
120
g
Krustenschinken
2
Gewürzgurken
50
g
Gartenkresse
schließen

Du brauchst:

Küchenwaage Pfanne Messer Herd Schneidebrett
schließen

Zubereitung

1 / 5

Spargel, Radieschen, Kopfsalat und Tomate waschen und trocken tupfen. Holzige Spargelenden abschneiden, Radieschen vierteln, Ochsentomate in Scheiben schneiden.


4 Stangen grüner Spargel | 4 Radieschen | 4 Blätter Kopfsalate | 0,5 Ochsenherztomate
Küchenwaage | Messer | Schneidebrett

2 / 5

Die Hälfte der Butter in einer Pfanne zerlassen, Spargel dazugeben, salzen und ca. 10 Minuten braten.


20 g Butter
Pfanne | Herd

3 / 5

In der Zwischenzeit Brotscheiben mit restlicher Butter und Senf bestreichen.


2 Scheiben Brote | 20 g Butter | 2 EL Süßer Senf

4 / 5

Anschließend Spargel aus der Pfanne nehmen und Eier in die heiße Pfanne schlagen. Eier so lange braten, bis das Eiweiß in der Pfanne gestockt ist. Eier dann mit Salz und Pfeffer würzen.


Salz | Pfeffer | 4 Eier, Größe M

5 / 5

Essiggurken abtropfen lassen und in Streifen schneiden. Brotscheiben mit Kopfsalat, Schinken, Spargel, Essiggurke, Tomate, Radieschen und Spiegelei belegen, mit Kresse dekorieren und servieren.


2 Gewürzgurken | 120 g Krustenschinken | 50 g Gartenkresse

Anstelle von Spiegeleiern könnt ihr natürlich auch wie beim koreanischen Ei-Sandwich pochierte Eier als Topping nehmen. Wie ihr Eier easy pochiert, lest ihr hier.

Hannes
Hannes, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...
schließen
Newsletter
Newsletter

Bleib doch

Noch kurz

Melde dich für unseren FOODBOOM-Newsletter an und erhalte regelmäßig BOOMbastisch leckere Rezepte direkt in dein Mail-Postfach!

Jetzt anmelden