Speck Pfeffer Roggenbrot
Daily Boom

Speck-Pfeffer-Roggenbrot

Wir zeigen euch, wie ihr mithilfe eines Brotbackautomatens im Handumdrehen ein leckeres Sauerteigbrot aus Roggenmehl, Speck und Pfefferkörnern kreiert.

Tom, Foodstyling

15 Min

Zubereitung

4 Std

Wartezeit

4 Std

15 Min

Gesamtzeit

Zutaten

1 Brot

Für 1 Brot

120 g Speck
1.5 TL Pfefferkörner, bunt
1 TL Trockenhefe
500 g Roggenmehl (Type 1150)
1 TL Salz
1 EL Zucker
20 g Butter
1 Packung Sauerteig
340 ml Wasser

Du brauchst:

Brotbackautomat Schneidebretter Messer Pfannen Herd Gewürzmühlen Messbecher Gitter

Zubereitung

Panasonic Brotbackautomat Backform Herausnehmen

1 / 3

Brotbackautomat (Panasonic SD-ZB2512KXE) öffnen, Backform herausnehmen und Knethaken in den vorgesehen Schaft einsetzen.


Panasonic Brotbackautomat Befuellen

2 / 3

Speck grob würfeln und in einer Pfanne ohne Öl knusprig auslassen. Pfefferkörner in eine Gewürzmühle füllen und fein mahlen. Anschließend Zutaten in folgender Reihenfolge in die Backform füllen: Trockenhefe, Mehl, Salz, Zucker, Pfeffer, Butter, Sauerteig, Speck und Wasser.


120 g Speck | 1.5 TL Pfefferkörner, bunt | 1 TL Trockenhefe | 500 g Roggenmehl (Type 1150), Type 1150 | 1 TL Salz | 1 EL Zucker | 20 g Butter | 1 Packung Sauerteig | 340 ml Wasser

3 / 3

Backform in das Gerät einsetzen und Deckel schließen. Menüpunkt 8 auswählen und Start-Taste betätigen. Brot nach der angegebenen Zeit (4 Stunden) aus der Maschine nehmen, leicht abkühlen lassen und auf ein Gitter stürzen.


Auch schnell und einfach im Brotbackautomaten zubereitet: Unser Röstzwiebel-Krustenbrot und unser Paprika-Chili-Brot.

Tom, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...