- Anzeige -
Röstzwiebel Brot
VEGAN

Röstzwiebel-Krustenbrot

So ein Krustenbrot, das frisch dampfend und duftend aus dem Ofen (oder Brotbackautomaten) genommen wird, ist doch was Feines! Die Röstzwiebeln sorgen für einen willkommen würzigen Twist.

Total:
Pin it
Share it
Mail it
Print it
Panasonic
Wissenswertes
Vorbereitung: 10 Minuten
Backzeit: 195 Minuten
Gesamtzeit: 205 Minuten
Schwierigkeit: Leicht
Preis: €€€€€
Tom
Tipp von Tom

Alternativ kann auch ein Weißbrot nach diesem Rezept gebacken werden. Dafür den Sauerteig einfach streichen und statt Weizenvollkornmehl backstarkes Mehl (Type 550) verwenden. 

Zutaten
1 Portion Portionen

Keine Portionen = Keine Zutaten

1 Teelöffel Teelöffel
Trockenhefe
Trockenhefe
1 Packung Packungen
frischer Sauerteig (z. B. von Seitenbacher)
frischer Sauerteig (z. B. von Seitenbacher)
400 Gramm Gramm
Weizenvollkornmehl
Weizenvollkornmehl
1 Esslöffel Esslöffel
Rapsöl
Rapsöl
2 Teelöffel Teelöffel
Rauchsalz
Rauchsalz
1 Prise Prisen
Pfeffer
Pfeffer
1 Prise Prisen
Muskatnuss, gemahlen
Muskatnuss, gemahlen
5 Esslöffel Esslöffel
Röstzwiebeln
Röstzwiebeln
260 Milliliter Milliliter
Wasser
Wasser
Zubereitung
1.
Schritt

Den Brotbackautomat (Panasonic SD-ZP2000) die Backform entnehmen. Anschließend Knethaken in den vorgesehenen Schaft einsetzen.

2.
Schritt

Zutaten in der Reihenfolge in die Backform geben: Trockenhefe, Sauerteig, Mehl, Rapsöl, Salz, Pfeffer, Muskatnuss, Röstzwiebeln und Wasser. Wenn nötig, Reste vom Rand mit einem Teigschaber nach innen kratzen. Backform in das Gerät einsetzen und Deckel schließen.

3.
Schritt

Menüpunkt 1 auswählen und Starttaste betätigen. Brot nach der angegebenen Zeit aus der Maschine nehmen, leicht abkühlen lassen und stürzen.

Video zu Röstzwiebel-Krustenbrot
Die neusten Rezepte