Snacks

Spargel-Pommes mit Zitronen-Dip

(97)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Schon mal grüne Pommes gegessen? Unser liebstes Frühlingsgemüse hat sich extra in Mandel-Panko-Schale geworfen und ne Runde im Ofen gedreht, um als knusprige Spargel-Pommes auf dem Teller zu landen – mit knofeligem Zitronen-Dip!

Boris
Boris, Foodstyling

15 Min

Zubereitung

20 Min

Wartezeit

35 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen

Für die Pommes:

250
g
grüner Spargel
2
Eier, Größe M
1
TL
Paprikapulver, edelsüß
Salz
Pfeffer
75
g
Panko-Mehl
50
g
Mandeln, gemahlen
75
g
Parmesan
schließen

Für den Dip:

1
Knoblauchzehe
2
Stiele
Estragon
0,5
Bio-Zitrone
100
g
Crème fraîche, 45 % Fett
100
g
Joghurt, 3,8 % Fett
Salz und Pfeffer
schließen

Du brauchst:

Backofen Schneebesen Küchenwaage Schale 2 Reibe, fein Zitruspresse 2 Schüsseln Messer Schneidebrett Backpapier Backblech
schließen

Zubereitung

1 / 3

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 200 °C) und ein Backblech mit Backpapier auslegen. Für die Pommes Spargel waschen, trocken tupfen, Enden abschneiden und überlange Stangen gegebenenfalls halbieren. Eier in einer Schale aufschlagen und mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer verquirlen. Panko, Mandeln und frisch geriebenen Parmesan in einer Schüssel vermengen.


250 g grüner Spargel | 2 Eier, Größe M | 1 TL Paprikapulver, edelsüß | Salz | Pfeffer | 75 g Panko-Mehl | 50 g Mandeln, gemahlen | 75 g Parmesan
Backofen | Schneebesen | Küchenwaage | Schale | Reibe | Messer | Schneidebrett | Schüssel | Backpapier | Backblech

2 / 3

Zum Panieren Spargel zuerst in der Ei-Mischung und danach in der Panade wenden. Panierte Spargelstangen nebeneinander auf das Blech legen und auf mittlerer Schiene 15–20 Minuten im Ofen goldbraun backen.


3 / 3

Für den Dip Knoblauch schälen und fein hacken. Estragon waschen, trocken tupfen, Blätter abzupfen und fein hacken. Zitrone heiß abspülen, Schale abreiben und Saft auspressen. Knoblauch, Estragon, Zitronensaft und Zitronenabrieb in einer Schüssel mit Crème fraîche und Joghurt verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gebackene Spargelpommes aus dem Ofen nehmen und mit Dip servieren.


1 Knoblauchzehe | 2 Stiele Estragon | 0,5 Bio-Zitrone | 100 g Crème fraîche, 45 % Fett | 100 g Joghurt, 3,8 % Fett | Salz und Pfeffer
Reibe, fein | Zitruspresse | Schüssel

Anstelle von Estragon könnt ihr auch andere Küchenkräuter wie frisches Basilikum oder Bärlauch für den Dip verwenden.

Boris
Boris, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...
schließen
Newsletter
Newsletter

Bleib doch

Noch kurz

Melde dich für unseren FOODBOOM-Newsletter an und erhalte regelmäßig BOOMbastisch leckere Rezepte direkt in dein Mail-Postfach!

Jetzt anmelden