Spätzlepfanne mit Kassler
Klassiker

Spätzlepfanne mit Kassler

Direkt aus dem Schwabenländle: Leckere Spätzle gesellen sich zu Möhren, Böhnchen und würzigem Kassler. Alltagsküche à la Großmama – ganz einfach nachgemacht!

Tom, Foodstyling

20 Min

Zubereitung

15 Min

Wartezeit

35 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
250 g Kassler
250 g Möhren
100 g Grüne Bohnen
100 g Champignons
2 EL Butter
300 g Spätzle, aus dem Kühlregal
200 ml Gemüsebrühe
3 Stiele Petersilie
3 EL Schmand, 24 % Fett
Salz
Pfeffer
Muskatnuss, gerieben

Du brauchst:

Herd Sparschäler Messer Pfannen Schneidebretter
661 kcal
Energie
43 g
Eiweiß
36 g
Fett
0 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 3

Kassler in grobe Würfel schneiden. Möhren waschen, schälen und in feine Scheiben schneiden. Bohnen waschen, trocken tupfen und Enden abschneiden. Champignons putzen und in feine Scheiben schneiden.


250 g Kassler | 250 g Möhren | 100 g Grüne Bohnen | 100 g Champignons
Sparschäler | Messer | Schneidebrett

2 / 3

Butter in einer Pfanne schmelzen und Kassler darin ca. 2 Minuten scharf anbraten. Möhren, Bohnen und Champignons zugeben und ca. 2 Minuten mitbraten. Spätzle und Gemüsebrühe zugeben und bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten köcheln lassen.


2 EL Butter | 300 g Spätzle, aus dem Kühlregal | 200 ml Gemüsebrühe
Herd | Pfanne

3 / 3

In der Zwischenzeit Petersilie waschen, trocken schütteln und in feine Streifen schneiden. Schmand unter die Spätzle rühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Spätzlepfanne mit Petersilie garnieren.


3 Stiele Petersilie | 3 EL Schmand, 24 % Fett | Salz | Pfeffer | Muskatnuss, gerieben

Ihr steht auf Spätzle ohne Fleisch? Dann probiert unsere Senf-Spätzle mit Bergkäse und Wirsing oder unsere Käsespätzle mit geschmolzenen Zwiebeln.

Tom, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...