Selbstgemachter Mirin-Ersatz

Selbstgemachter Mirin-Ersatz

Mirin ist nicht immer überall erhältlich. Aus diesem Grund haben wir hier ein Rezept für einen selbstgemachten Mirin-Ersatz. Schnell gemacht, lecker und vielseitig verwendbar. Diese Sauce aus Reiswein werdet ihr immer wieder kochen!

Tom, Foodstyling

10 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

10 Min

Gesamtzeit

Zutaten

1 Flasche

Für ca. 550 ml Mirin-Ersatz

200 ml Reisessig
200 ml Weißwein
100 ml Sojasauce
100 g Honig
15 g Ingwer

Du brauchst:

Reibe Schneidebretter Messer Töpfe Herd
570 kcal
Energie
10 g
Eiweiß
0 g
Fett
0 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 1

Reisessig, Weißwein, Sojasauce und Honig in einem Topf mischen. Ingwer schälen, fein reiben und zugeben. Kurz erwärmen, aber nicht erhitzen.


15 g Ingwer | 100 g Honig | 100 ml Sojasauce | 200 ml Weißwein | 200 ml Reisessig
Reibe | Schneidebrett | Messer | Topf | Herd
Ingwer schälen
In kleine Flaschen abgefüllt, hält sich die Sauce im Kühlschrank einige Tage und eignet sich für die Zubereitung von Ramen, Currys und Wok-Gerichte.
Tom, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...