Ravioli Di Ricotta
CLASSICS

Ravioli di Ricotta

Die einzige Sache die besser ist als Nudeln? Selbstgemachte Nudeln! Nudelteig zu kneten und mit Ricotta zu füllen ist easy, schmeckt mega und macht richtig Spaß – besonders zusammen mit Freunden!

Total:
Pin it
Share it
Mail it
Print it
Foodboom Logo Final
Wissenswertes
Vorbereitung: 40 Minuten
Garzeit: 10 Minuten
Kühlzeit: 30 Minuten
Gesamtzeit: 80 Minuten
Schwierigkeit: Leicht
Preis: €€€€€
Till
Tipp von Till

Ricotta-Ravioli mit einer Thymian-Zitronen-Butter servieren. Oder ihr macht ein Pesto dazu! Probiert mal unser leckeres Pesto alla genovese oder Pesto rosso dazu!

Zutaten
2 Portion Portionen

Keine Portionen = Keine Zutaten

Für den Nudelteig
250 Gramm Gramm
Hartweizengrieß
Hartweizengrieß
2
Ei (Größe M)
Eier (Größe M)
1
Eigelb
Eigelb
2 Esslöffel Esslöffel
Olivenöl
Olivenöl
1 Prise Prisen
Salz
Salz
0
Mehl für die Arbeitsfläche
Mehl für die Arbeitsfläche
Für die Füllung
30 Gramm Gramm
Grana Padano
Grana Padano
250 Gramm Gramm
Ricotta
Ricotta
3
Eigelb
Eigelb
1 Messerspitze Messerspitzen
Muskatnuss, gerieben
Muskatnuss, gerieben
0
Salz und Pfeffer
Salz und Pfeffer
1 Esslöffel Esslöffel
Wasser
Wasser
Zubereitung
1.
Schritt
Nudelteig Anrühren Ricottaravioli

Für den Teig Hartweizengrieß in eine Schüssel geben, mit einer Gabel ein kleines Loch in der Mitte des Mehls formen. Eier, Eigelb, Olivenöl und Salz in die Mitte geben und mit der Gabel nach und nach mehr Mehl in die Mitte rühren. Anschließend den Rest mit den Händen verkneten. Den fertig gekneteten Teig in Frischhaltefolie einwickeln und für ca. 30 Minuten kalt stellen.

2.
Schritt
Ricotto Füllung Mischen Ricottaravioli

In der Zwischenzeit für die Füllung Grana Padano mit einer Reibe reiben und mit Ricotta, 2 Eigelben und Muskat in einer Schüssel verrühren. Ricottamasse mit Salz und Pfeffer abschmecken. 

3.
Schritt
Ravioli Füllen Ricottaravioli

Das übrige Eigelb mit Wasser verrühren. Mehl auf der Arbeitsfläche verteilen, den Teig mit der Nudelmaschine dünn ausrollen und halbieren. Ricottafüllung als kleine Häufchen auf die eine Hälfte des Teigs geben. Den Teig um die Ricottafüllung mit der Eigelb-Wasser-Mischung bepinseln und die zweite Hälfte der Nudelteigs darüber legen. Den Rand leicht andrücken und die Ravioli ausstechen.

4.
Schritt
Fertige Ravioli Ricottaravioli

Gesalzenes Wasser in einem Topf zum Kochen bringen und die Ravioli, am besten portionsweise, für 2–3 Minuten kochen. 

Video zu Ravioli di Ricotta
Die neusten Rezepte