Sweets

Schokoladenpizza mit Schokorand und Früchten

Schon mal sowas gesehen? Wir kredenzen euch eine Schokoladenpizza mit frischen Früchten. Lasst es euch schmecken!

Hannes
Hannes, Foodstyling

20 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

20 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Portionen
1 TL
Sonnenblumenöl
1
Pizzateig, aus dem Kühlregal
80 g
Nuss-Nougat-Creme, weich
60 g
Mini-Schokolinsen, bunt
60 g
Himbeeren
60 g
Heidelbeeren
60 g
Mangos, reif
30 g
Weiße Schokolade

Du brauchst:

Backblech Spritzbeutel Reibe
465 kcal
Energie
7 g
Eiweiß
21 g
Fett
59 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 2

Backofen vorheizen (Grillfunktion: 240°C). Backblech mit Öl bepinseln. Pizzateig auf das Blech geben, Mit einer Spritztülle 30 g Nuss-Nougat-Creme ca. 3 cm vom Rand entfernt auftragen. Smarties darauf verteilen und Rand nach innen einklappen. Pizza im heißen Ofen auf oberster Schiene ca. 8 Minuten backen. 


1 Pizzateig, aus dem Kühlregal | 60 g Mini-Schokolinsen, bunt | 30 g Nuss-Nougat-Creme, weich | 1 TL Sonnenblumenöl
Backblech | Spritzbeutel

2 / 2

Obst waschen und in einem Sieb gut abtropfen lassen. Pizza aus dem Ofen nehmen, restliche Nuss-Nougat-Creme darauf verteilen und mit Früchten belegen. Weiße Schokolade über die Pizza reiben. 


60 g Himbeeren | 60 g Heidelbeeren | 60 g Mangos, reif | 50 g Nuss-Nougat-Creme, weich | 30 g Weiße Schokolade
Reibe

Euer Foodie-Herz schlägt süß? Dann werft einen Blick auf unsere schnellen Desserts

Hannes
Hannes, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...