Anzeige

Schnelle Senf-Dill-Sauce

Ob zu frischem Lachs oder als würziges Senfei - unsere Senf-Dill-Sauce ist ein waschechter Allrounder. Auch zu Gemüse schmeckt die cremige, schnell zubereitete Sauce hervorragend. 

Boris
Boris, Foodstyling

10 Min

Zubereitung

5 Min

Wartezeit

15 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
1
Zwiebel, rot
1 EL
Butter
1 EL
Weizenmehl (Type 405)
250 ml
Gemüsebrühe
100 g
Sahne, 30 % Fett
3 EL
Maille Mittelscharf Senf nach alter Art
0,5 Bunde
Dill
Salz
Pfeffer
1 Prise
Zucker

Du brauchst:

Messer Schneidebrett Herd Topf Schneebesen

Zubereitung

Senf Dill Sauce Ansetzen

1 / 2

Zwiebel schälen, fein würfeln und in einem Topf mit Butter glasig andünsten. Mit Mehl bestäuben und kurz anschwitzen. Mit Brühe und Sahne aufgießen und Maille Senf unterrühren. Sauce bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten köcheln lassen.


1 Zwiebel, rot | 1 EL Butter | 1 EL Weizenmehl (Type 405) | 250 ml Gemüsebrühe | 100 g Sahne, 30 % Fett | 3 EL Maille Mittelscharf Senf nach alter Art
Messer | Schneidebrett | Herd | Topf | Schneebesen
Zwiebeln würfeln
Senf Dill Sauce Wuerzen

2 / 2

In der Zwischenzeit Dill waschen, trocken schütteln und fein hacken. Dill unter die Sauce rühren und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.


Salz | Pfeffer | Prise Zucker | 0,5 Bunde Dill

Diese Sauce könnt ihr auch super als Grundlage für einige Gerichte verwenden. Was haltet ihr von Eiern in Senfsauce?

Boris
Boris, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...