Anzeige
Mazzetti
Gesund

Grüner Salat mit Croutons und Knoblauch-Dressing

Klassisch als Vorspeise, erfrischend zwischendurch oder nach dem Hauptgang, für das das gute Gewissen – ein kleiner Salat passt immer rein! Mit Croutons und Knoblauch-Dressing und Parmesan darf es sogar gerne auch ein großer sein.

Till
Till, Foodstyling

20 Min

Zubereitung

5 Min

Wartezeit

25 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen

Für den Salat:

2
Römersalate
50 g
Parmesan

Für die Croutons:

2 Scheiben
Tramezzini
1
Knoblauchzehe
3 EL
Olivenöl
Salz

Für das Dressing:

1
Knoblauchzehe
1
Eigelb, Größe M
20 ml
Balsamico-Essig, hell
1 EL
Zitronensaft
100 EL
Olivenöl
Salz und Pfeffer

Du brauchst:

Messer Schneidebrett Reibe Pfanne Herd Küchenpapier Gefäß, hoch Stabmixer Schüssel
656 kcal
Energie
13 g
Eiweiß
62 g
Fett
13 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

Grüner-Salat-mit-Croutons-und-Knoblauch-Dressing

1 / 4

Für den Salat die Salatherzen waschen, trocken schütteln, die äußeren Blätter entfernen und das Innere in feine Streifen schneiden. Parmesan in grobe Späne reiben.


2 Römersalate | 50 g Parmesan
Messer | Schneidebrett | Reibe
Salat vorbereiten
Grüner-Salat-mit-Croutons-und-Knoblauch-Dressing

2 / 4

Für die Croutons Tramezzini würfeln. Knoblauch schälen. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Knoblauch darin anbraten. Brotwürfel darin ca. 5 Minuten rundherum anrösten. Croutons auf Küchenkrepp abtropfen lassen und mit Salz würzen.


2 Scheiben Tramezzini | 1 Knoblauchzehe | 3 EL Olivenöl | Salz
Pfanne | Herd | Küchenpapier
Knoblauch schnell schälen
Grüner-Salat-mit-Croutons-und-Knoblauch-Dressing

3 / 4

Für das Dressing Knoblauch schälen und fein hacken. Knoblauch, Eigelb, Essig und Zitronensaft in ein hohes Gefäß geben und mit einem Stabmixer pürieren. Langsam das Olivenöl dazu geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.


1 Knoblauchzehe | 1 Eigelb, Größe M | 20 ml Balsamico-Essig, hell | 1 EL Zitronensaft | 100 EL Olivenöl | Salz und Pfeffer
Gefäß, hoch | Stabmixer
Eier trennen

4 / 4

Salat mit dem Dressing vermengen, anrichten und mit Croutons und Parmesan bestreuen.


Schüssel

Richtig lecker schmeckt dazu auch im Ofen gebackener Pancetta als würzige Chips! Ihr wollt noch mehr Salatrezepte? Kein Problem: Probiert doch mal diesen Römersalat mit Gorgonzola und Walnüssen oder unseren leckeren Bresaola-Salat!

Till
Till, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...