OH MY ITALY!
Vegetarisch

Thymian-Risotto mit Feigen

(18)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Thymian trifft auf fruchtige Feige – dieses cremige Risotto wird euch aus den Socken hauen! An die Kochtöpfe, fertig, los!

Till
Till, Foodstyling

20 Min

Zubereitung

30 Min

Wartezeit

50 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
1
Schalotte
1
Knoblauchzehe
8
Stiele
Thymian
3
EL
Olivenöl
200
g
Risotto-Reis
200
ml
Weißwein
300
ml
Gemüsebrühe
50
g
Feigen, getrocknet
1
EL
Butter
1
EL
Parmesan, gerieben
Salz und Pfeffer
50
g
Pinienkerne
2
g
Feigen, getrocknet
schließen

Du brauchst:

Messer Schneidebrett Topf Herd Pfanne
schließen

Zubereitung

Schalotten-klein-hacken

1 / 5

Schalotte und Knoblauch schälen und fein würfeln. Thymian waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und fein hacken.


1 Schalotte | 1 Knoblauchzehe | 8 Stiele Thymian
Messer | Schneidebrett
Schalotten-in-Topf-geben

2 / 5

Olivenöl in einem Topf erhitzen und Schalotten und Knoblauch glasig anschwitzen. Reis und Thymian dazu geben und bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten anschwitzen.


3 EL Olivenöl | 200 g Risotto-Reis
Topf | Herd
Reis-mit-Brühe-abschrecken

3 / 5

Reis mit Weißwein ablöschen und unter gelegentlichem Rühren einreduzieren lassen. Nach und nach etwas Brühe dazu geben und ca. 20 Minuten köcheln lassen. Dabei immer wieder umrühren.


200 ml Weißwein | 300 ml Gemüsebrühe
Getrocknete-Feigen-zum-Risotto-geben

4 / 5

Getrocknete Feigen in kleine Würfel schneiden. Diese mit Butter und Parmesan zum Risotto geben, unterrühren und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.


50 g Feigen, getrocknet | 1 EL Butter | 1 EL Parmesan, gerieben | Salz und Pfeffer
Frische-Feigen-halbieren

5 / 5

Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Feigen waschen und in Spalten schneiden. Risotto anrichten und mit Pinienkernen und Feigenspalten garnieren.


50 g Pinienkerne | 2 g Feigen, getrocknet
Pfanne

Für Risotto eignet sich am besten ein Rundkornreis, z. B. Arborio oder Carnaroli. Mehr Risotto-Rezepte gefällig? Wie wärs mit dem klassischen Risotto oder unserem Risotto mit Steinpilzen?

Till
Till, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...