Rib-Eye-Steak mit Gundermann-Kräuterbutter

Gundermann schmeckt und riecht nicht nur aromatisch, es verleiht eurer Kräuterbutter auch eine ganz besonders pfiffige Note und passt hervorragend zu gegrilltem Fleisch und Gemüse.

Till
Till, Foodstyling

15 Min

Zubereitung

1 Std

3 Min

Wartezeit

1 Std

18 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen

Für den Mais

2
Maiskolben, vorgegart
2 g
Butter, weich
Salz

Für die Kräuterbutter

3 Stiele
Gundermann
6 Halme
Schnittlauch
2 Stiele
Kerbel
100 g
Butter, weich
Salz
Pfeffer

Für die Steaks

2
Rib-Eye-Steaks, à 200 g
2 EL
Olivenöl

Du brauchst:

Backofen Pinsel Alufolie Backblech Messer Schneidebrett Schüssel Handrührgerät, Schneebesen Herd Grillpfanne

Zubereitung

Maiskolben Mit Butter Einstreichen

1 / 4

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 225 °C/Umluft: 200 °C). Maiskolben putzen mit Butter einstreichen, salzen, in Alufolie wickeln und ca. 20 Minuten auf mittlerer Schiene im Backofen erwärmen.


2 Maiskolben, vorgegart | 2 g Butter, weich | Salz
Backofen | Pinsel | Alufolie | Backblech
Gundermann Kraeuterbutter

2 / 4

Für die Kräuterbutter Gundermann, Schnittlauch und Kerbel waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und fein schneiden. Butter in einer Schüssel mit dem Handrührgerät aufschlagen bis sie weiß wird. Kräuter einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.


3 Stiele Gundermann | 6 Halme Schnittlauch | 2 Stiele Kerbel | 100 g Butter, weich | Salz | Pfeffer
Messer | Schneidebrett | Schüssel | Handrührgerät, Schneebesen
Rib Eye Steak In Grillpfanne

3 / 4

Grillpfanne mit Öl erhitzen. Steaks von beiden Seiten ca. 3 Minuten scharf anbraten und anschließend 3 Minuten ruhen lassen.


2 Rib-Eye-Steaks, à 200 g | 2 EL Olivenöl
Herd | Grillpfanne

4 / 4

Maiskolben längs aufschneiden, mit den Steaks anrichten und mit Kräuterbutter servieren.


Mit der richtigen Kräuterbutter-Variation bringt ihr Abwechslung aufs Steak. Wie wärs mit unser einfachen Kräuterbutter zum Selbermachen oder unserer Tomaten-Oliven-Butter?

Till
Till, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...