Daily Boom

Quiche mit karamellisierten Möhren

Das Besondere an dieser Quiche? Der saftige Polentaboden, auf dem wir Schmand, karamellisierte Möhren und Koriander-Crème schichten. Unbedingt nachmachen!

Boris
Boris, Foodstyling

30 Min

Zubereitung

40 Min

Wartezeit

1 Std

10 Min

Gesamtzeit

Zutaten

12 Stücke

Für den Boden

300 ml
Milch, 3,5 % Fett
1 EL
Butter
1 TL
Salz
150 g
Polenta
100 g
Parmesan
2
Eier, Größe M
TL
Salz

Für den Belag

150 g
Schmand, 24 % Fett
25 ml
Sahne, 30 % Fett
2
Eier, Größe M
TL
Salz
Pfeffer
200 g
Möhren
1 EL
Brauner Zucker

Für den Dip

0,5 Bunde
Koriander
0,5
Zwiebel, rot
400 g
Crème fraîche, 30 % Fett
TL
Salz
Pfeffer

Du brauchst:

Backofen Herd Topf Schneebesen Reibe Backform, Ø 26 cm Backpapier Schüsseln Messer Schneidebrett Sparschäler
269 kcal
Energie
8 g
Eiweiß
20 g
Fett
15 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

Polenta In Backform

1 / 4

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 200 °C/Umluft: 175 °C). Für den Boden Milch mit Butter und Salz in einem Topf zum Kochen bringen. Nach und nach Polenta einrühren, aufkochen lassen und beiseite stellen. Parmesan reiben und unterrühren, Eier zugeben und kräftig verrühren. Polenta gleichmäßig in einer mit Backpapier ausgelegten Backform (Ø 26 cm) verteilen und auf mittlerer Schiene ca. 10 Minuten vorbacken.


300 ml Milch, 3,5 % Fett | 1 EL Butter | 1 TL Salz | 150 g Polenta | 100 g Parmesan | 2 Eier, Größe M | TL Salz
Backofen | Herd | Topf | Schneebesen | Reibe | Backform, Ø 26 cm | Backpapier
Schmand Und Salz

2 / 4

Für den Belag Schmand, Sahne und Eier verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Möhren waschen, trocknen, schälen und der Länge nach in ca. 2 mm dünne Streifen schneiden.


150 g Schmand, 24 % Fett | 25 ml Sahne, 30 % Fett | 2 Eier, Größe M | TL Salz | Pfeffer | 200 g Möhren
Sparschäler
Moehren Auf Schmand Verteilen

3 / 4

Schmandmasse auf dem Polenta-Boden verstreichen, Möhrenstreifen darauf verteilen und auf mittlerer Schiene ca. 10 Minuten backen. Quiche mit Zucker bestreuen und weitere 20 Minuten backen.


1 EL Brauner Zucker
Koriander Dip

4 / 4

Für den Dip Koriander waschen, trocken schütteln und Blätter grob hacken. Zwiebel schälen und fein würfeln. Crème fraîche mit Koriander und Zwiebeln verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gebackene Quiche mit dem Dip servieren.


0,5 Bunde Koriander | 0,5 Zwiebel, rot | 400 g Crème fraîche, 30 % Fett | TL Salz | Pfeffer
Messer | Schneidebrett

Wenn es schnell gehen muss, könnt ihr zu backfertigem Quiche- und Tarteteig von Tante Fanny greifen. Der vegane Frischteig ist wie gemacht für runde Backformen und direkt bereit zum Losbacken.

Eine gute Quiche schmeckt immer! Habt ihr schon unsere Möhren-Feta-Quiche mit Thymian-Pesto probiert?

Boris
Boris, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...