Anzeige
Snacks

Pretzel Pieces mit Honig-Senf

(37)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Leftover-Brezeln zum Noch-Schneller-Wegsnacken – und das direkt aus dem Ofen: Crunchy gebackene Laugenbrezeln mit leckerer Honey Mustard-Marinade sind der perfekte Snack für relaxte Netflix-Abende. 

Alina
Alina, Foodstyling

10 Min

Zubereitung

20 Min

Wartezeit

30 Min

Gesamtzeit

Zutaten

6 Portionen
4
EL
Olivenöl
Salz
1
TL
Zwiebelpulver
4
EL
Maille Senf mit Honig
2
Laugenbrezeln
schließen

Du brauchst:

Backofen Schüssel Backblech Backpapier
schließen

Zubereitung

Brezen brechen

1 / 2

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 180 °C/Umluft: 155 °C). Olivenöl in einer Schüssel Salz, Zwiebelpulver und Maille Senf Au Miel verrühren. Brezeln in Stücke brechen und mit der Olivenöl-Senf-Mischung vermengen.


4 EL Olivenöl | Salz | 1 TL Zwiebelpulver | 4 EL Maille Senf mit Honig | 2 Laugenbrezeln
Backofen | Schüssel
Brezen verteilen

2 / 2

Brezelstücke auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und auf mittlerer Schiene im Ofen ca. 20 Minuten backen.


Backblech | Backpapier

Für diesen Snack könnt ihr auch die Brezeln vom Vortag verwenden. Wer von euch traut sich Honig-Senf-Brezeln selber zu machen?

Alina
Alina, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...
schließen
Newsletter
Newsletter

Bleib doch

Noch kurz

Melde dich für unseren FOODBOOM-Newsletter an und erhalte regelmäßig BOOMbastisch leckere Rezepte direkt in dein Mail-Postfach!

Jetzt anmelden