Anzeige
Honig-Senf-Brezeln teilweise zerteilt mit selbst gemachtem Käsedip auf Holzuntergrund

Honig-Senf-Brezel mit Käse-Dip

Das perfekte Rezept für eure Oktoberfest-Stimmung im Herbst: Honig-Brezeln nach bayrischer Art. Dazu einen leckeren Käse-Dip aus Cheddar. O'zapft is!

Julian, Foodstyling

45 Min

Zubereitung

1 Std

50 Min

Wartezeit

2 Std

35 Min

Gesamtzeit

Zutaten

12 Portionen

Für die Brezeln:

1 Würfel Hefe
1 Prise Zucker
350 ml Milch, Zimmertemperatur, 3,5 % Fett
500 g Weizenmehl (Type 405)
Salz
1 EL Maille Senf mit Honig
2 EL Natron
Meersalz, grob
Weizenmehl, für die Arbeitsfläche

Für den Dip:

90 ml Milch, Zimmertemperatur, 3,5 % Fett
60 ml Sahne, 30 % Fett
1 EL Maille Mittelscharf Senf nach alter Art
250 g Cheddar, gerieben
1 EL Maille Weissweinessig
Pfeffer
1 TL Paprikapulver, rosenscharf

Du brauchst:

Geschirrtücher Schneebesen Schüsseln Schöpfkellen Herd Backofen Backpapier Backbleche Töpfe
276 kcal
Energie
11 g
Eiweiß
10 g
Fett
0 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 5

Hefe und Zucker in der lauwarmen Milch auflösen und ca. 10 Minuten ruhen lassen. Mehl, ½ TL Salz, Hefemischung und Maille Senf (au Miel) zu einem glatten Teig verkneten und an einem warmen Ort ca. 45 Minuten ruhen lassen.


1 Würfel Hefe | 1 Prise Zucker | 350 ml Milch, Zimmertemperatur, 3,5 % Fett | 500 g Weizenmehl (Type 405) | 0.5 Salz | 1 EL Maille Senf mit Honig
Geschirrtuch | Schneebesen | Schüssel
Hefeteig gehen lassen

2 / 5

Teig gut durchkneten und auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einer Rolle formen. In 12 gleichgroße Stücke schneiden und ca. 5 Minuten ruhen lassen.


Weizenmehl, für die Arbeitsfläche

3 / 5

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 180°C/Umluft 155°C). Natron in einem Topf mit ca. 1,5 l Wasser aufkochen und ca. 10 Minuten sprudelnd kochen lassen. In der Zwischenzeit Teigstücke in dünne Stränge rollen und zu Brezeln formen. Anschließend einzeln ca. 30 Sekunden in die Lauge tauchen und abtropfen lassen.


2 EL Natron
Schöpfkelle | Herd | Backofen

4 / 5

Brezeln mit etwas Abstand auf 2 mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen und mit Meersalz bestreuen. Nacheinander auf mittlerer Schiene im Ofen 25–30 Minuten backen.


Meersalz, grob
Backpapier | Backblech

5 / 5

In der Zwischenzeit für den Dip Milch, Sahne und Maille Senf (Mittelscharf) aufkochen. Käse unter Rühren darin schmelzen. Anschließend Essig unterrühren und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken. Brezeln mit Dip servieren.


90 ml Milch, Zimmertemperatur, 3,5 % Fett | 60 ml Sahne, 30 % Fett | 1 EL Maille Mittelscharf Senf nach alter Art | 250 g Cheddar, gerieben | 1 EL Maille Weissweinessig | Salz | Pfeffer | 1 TL Paprikapulver, rosenscharf
Topf

Süße Variante gefällig? Einfach die Brezeln mit Butter und Marmelade genießen. Oder ihr greift mal zu unseren Brezelstückchen.

Julian, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...