Anzeige
Pop-Tarts mit Brombeer-Senf-Füllung

Pop-Tarts mit Brombeer-Senf-Füllung

Knusprige Teigtaschen mit einer fruchtigen Glasur und einer einmaligen Füllung. Das sind unsere Pop-Tarts mit Brombeere und Senf. Und weil die Kombi noch nicht abgefahren genug ist, kommen auch noch Thymian und Balsamico-Creme dazu. Unschlagbar lecker!

Lemi, Foodstyling

40 Min

Zubereitung

1 Std

40 Min

Wartezeit

2 Std

20 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Stücke

Für den Teig

250 g Weizenmehl (Type 405)
Salz
125 g Butter, kalt
50 g Zucker
1 Eigelb, Größe M

Für die Füllung

4 Stiele Thymian
20 g Zucker
100 g Brombeerkonfitüre
2 EL Maille Senf mit Honig

Für die Glasur

100 g Puderzucker
2 g Brombeerkonfitüre
2 EL Maille Senf mit Honig
3 EL Balsamico-Creme

Du brauchst:

Schneebesen Töpfe Herd Kühlschrank Schüsseln Backbleche Gabeln Messer Nudelholz Backofen Backpapier
716 kcal
Energie
7 g
Eiweiß
27 g
Fett
0 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 5

Für den Teig in einer Schüssel Mehl mit Salz, Butter und Zucker krümelig kneten. Eigelb und 2 EL kaltes Wasser zugeben und zu einem homogenen Teig verkneten. Anschließend ca. 1 Stunde kalt stellen.


250 g Weizenmehl (Type 405) | Salz | 125 g Butter, kalt | 50 g Zucker | 1 Eigelb, Größe M
Kühlschrank | Schüsseln

2 / 5

In der Zwischenzeit für die Füllung Thymian waschen, trocken schütteln und Blätter von den Stielen ziehen. Zucker mit Thymian-Blättern und Brombeer-Marmelade in einem Topf erwärmen. Maille Senf unterrühren und abkühlen lassen. 


4 Stiele Thymian | 20 g Zucker | 100 g Brombeerkonfitüre | 2 EL Maille Senf mit Honig
Schneebesen | Topf | Herd

3 / 5

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 180 °C/Umluft: 155 °C). Teig ausrollen und in 8 gleich große Quadrate schneiden. 4 Quadrate mit der Füllung bestreichen und die restlichen 4 als Deckel darauf setzen. Ränder mit einer Gabel fest andrücken. Pop-Tarts auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und auf mittlerer Schiene im Ofen 15–20 Minuten backen. Anschließend abkühlen lassen.


Backblech | Gabel | Messer | Nudelholz | Backofen | Backpapier

4 / 5

In der Zwischenzeit für die Glasur 50 g Puderzucker mit Brombeer-Marmelade verrühren und restlichen Puderzucker mit Maille Senf verrühren.


100 g Puderzucker | 2 g Brombeerkonfitüre | 2 EL Maille Senf mit Honig | 3 EL Balsamico-Creme

5 / 5

Glasuren mit Balsamico-Creme in einem Marmor-Muster auf den Pop-Tarts verteilen und ca. 20 Minuten kalt stellen.  


Den Mürbeteig beim Ausrollen nicht zu warm werden lassen, dann ist er leichter zu verarbeiten.
Lemi, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...