Pommes auf einem Backblech mit einer Schale Käse-Dip auf weißem Backpapier von oben

Pommes mit Chili-Cheese-Dip

Pommes sind unsere unangefochtene Nr. 1 unter den Snacks. Und zusammen mit einem feurigen Chili-Cheese-Dip sind sie einfach unschlagbar!

Claudius, Foodstyling

30 Min

Zubereitung

30 Min

Wartezeit

1 Std

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
500 g Kartoffeln, festkochend
1 EL Olivenöl
Salz
10 g Butter
10 g Weizenmehl
150 ml Milch
100 g Cheddar, gerieben
2 EL Jalapeños, eingelegt
1 Chilischote, rot
0.5 TL Paprikapulver

Du brauchst:

Schneebesen Schöpfkellen Heißluftfrittöse Töpfe
544 kcal
Energie
20 g
Eiweiß
30 g
Fett
0 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 3

Kartoffeln waschen, trocken tupfen, längs in ca. 2 cm dicke Stäbchen schneiden und ca. 30 Minuten in kaltes Wasser einlegen. Kartoffeln entnehmen und trocken tupfen.


500 g Kartoffeln

2 / 3

Kartoffeln und Öl vermengen und mit Salz würzen. Kartoffeln in den Garkorb geben und diesen in den Airfryer schieben. Temperatur auf 180°C und Zeitschaltuhr auf ca. 20 Minuten einstellen. Zwischendurch Kartoffeln wenden.


Salz | 1 EL Olivenöl
Heißluftfrittöse

3 / 3

Butter in einem Topf schmelzen, Mehl zufügen und verrühren. Anschließend mit Milch ablöschen und unter Rühren den Cheddar darin auflösen. Jalapeños abtropfen lassen. Chili halbieren, Kerngehäuse entfernen und das Fruchtfleisch in feine Streifen schneiden. Jalapeños, Chili und Paprikapulver mit der Käsesoße vermengen. Pommes auf Tellern anrichten und mit Käsesoße servieren.


0.5 TL Paprikapulver | 1 Chilischote, rot | 2 EL Jalapeños, eingelegt | 100 g Cheddar, gerieben | 150 ml Milch | 10 g Weizenmehl | 10 g Butter
Topf
Mehlschwitze

Wer es etwas leichter mag, serviert anstelle der Käsesoße einen Limetten-Wasabi-Dip oder Beeren-Ketchup zu den Pommes. 

Claudius, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...