Daily Boom

Pizzolo – Pizza-Doppeldecker mit Rucola, Parmaschinken und Mozzarella

Du hast Angst vorm Kater (am Neujahrstag)? Wir haben die Lösung: dieser Pizzadoppeldecker mit viel Käse, Parmaschinken und etwas Rucola macht den Tag danach erträglich!

Till
Till, Foodstyling

20 Min

Zubereitung

2 Std

40 Min

Wartezeit

3 Std

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen

Für den Teig:

25 g
Hefe, frisch
1 TL
Zucker
250 ml
Wasser, lauwarm
500 g
Mehl (Type 00)
Weizenmehl, für die Arbeitsfläche
10 g
Meersalz
30 ml
Olivenöl

Für den Belag:

100 ml
Olivenöl
50 g
Parmesan
200 g
Kirschtomaten
200 g
Mozzarella, gerieben
50 g
Rucola
10 Scheiben
Parmaschinken

Du brauchst:

Schüssel Backofen Nudelholz Messer Schneidebrett Reibe Pizzastein

Zubereitung

Olivenöl-zum-Mehl-dazugeben

1 / 3

Für den Teig Hefe und Zucker in Wasser auflösen. Etwas Mehl zugeben, zu einer flüssigen homogenen Masse rühren und ca. 10 Minuten ruhen lassen. Restliches Mehl, Salz und Olivenöl zufügen, zu einem elastischen Teig kneten und ca. 2 Stunden abgedeckt ruhen lassen. Teig halbieren, zu 4 Kugeln formen und nochmals ca. 30 Minuten gehen lassen.


25 g Hefe, frisch | 1 TL Zucker | 250 ml Wasser, lauwarm | 500 g Mehl (Type 00) | 10 g Meersalz | 30 ml Olivenöl
Schüssel
Pizzateig-mit-Parmesan-bestreuen

2 / 3

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 250 °C/Umluft: 225 °C). Teigkugeln auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen. 2 Teige aufeinander legen, die oberen mit der Hälfte des Olivenöls beträufeln und Parmesan darüberreiben. Pizzolo auf mittlerer Schiene ca. 5 Minuten backen.


Weizenmehl, für die Arbeitsfläche | 50 ml Olivenöl | 50 g Parmesan
Backofen | Nudelholz | Reibe | Pizzastein
Pizzolo-mit-Parmaschinken-und-Rucola-belegen

3 / 3

In der Zwischenzeit Kirschtomaten waschen, trocken tupfen und halbieren. Pizzolo aufklappen, mit restlichem Olivenöl beträufeln, mit Mozzarella bestreuen und mit Kirschtomaten belegen. Pizzolo zuklappen und nochmal ca. 5 Minuten backen. Rucola waschen, trocken schütteln und grob zupfen. Pizzolo aufklappen, mit Rucola und Parmaschinken belegen, zuklappen und direkt servieren.



50 ml Olivenöl | 200 g Kirschtomaten | 200 g Mozzarella, gerieben | 50 g Rucola | 10 Scheiben Parmaschinken
Messer | Schneidebrett

Knurrender Magen? Mit dem frischen Blech-Pizzateig von Tante Fanny ist euch der schnelle Pizza-Genuss sicher. Gibt’s in XXL (550 g), extra dick für „the American way of life“, klassisch mit Weizenmehl, mit Dinkel oder mit Sauerteig – aber immer vegan!

Ihr liebt gefüllte Pizzen jeder Art? Probiert doch mal unsere Calzone mit Spinat und Mozzarella oder unsere frittierte Calzone!

Till
Till, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...