Anzeige
Daily Boom

Mini-Pizza mit Käserand, Burrata und Mortadella

(3)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Das ist die ultimative Cheat-Day-Pizza: mit Käserand, cremigem Burrata und Mortadella. So lecker und als Mini-Pizza das perfekte Fingerfood oder Picknick-Essen.

Hannes
Hannes, Foodstyling

20 Min

Zubereitung

12 Min

Wartezeit

32 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
4
Aprikosen
20
g
Rucola
0,5
Zwiebel, rot
550
g
Pizzateige, XXL, aus dem Kühlregal
60
g
Mozzarella, gerieben
100
g
Crème fraîche
1
EL
Olivenöl
4
Scheiben
Mortadella
150
g
Burrata
Meersalz
Pfeffer, schwarz
schließen

Du brauchst:

Messer Schneidebrett Salatschleuder Backofen Backblech
schließen

Zubereitung

1 / 3

Aprikosen und Rucola waschen. Aprikosen halbieren, entkernen und in Ringe schneiden. Rucola trocken schleudern, vom Stiel befreien und grob zupfen. Zwiebel schälen und in feine Streifen schneiden.


4 Aprikosen | 20 g Rucola | 0,5 Zwiebel, rot
Messer | Schneidebrett | Salatschleuder

2 / 3

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 220 °C). Teig in 4 gleich große Stücke schneiden. Die Ränder des Pizzateiges ringsherum mit Käse bestreuen, die Enden über den Käse klappen und eng zusammendrücken. Jede Pizza mit Crème Fraîche bestreichen und mit Aprikosen und Zwiebelscheiben belegen. Pizzaränder mit Olivenöl beträufeln und die Mini-Pizzen ca. 12 Minuten auf der mittleren Schiene backen.


550 g Pizzateige, XXL, aus dem Kühlregal | 60 g Mozzarella, gerieben | 100 g Crème fraîche | 1 EL Olivenöl
Backofen | Backblech

3 / 3

Pizza aus dem Ofen nehmen, mit Rucola, Mortadella und Burrata belegen und mit Salz und Pfeffer würzen.


4 Scheiben Mortadella | 150 g Burrata | Meersalz | Pfeffer, schwarz

Anstelle von Mortadella passt auch Parmaschinken. Ihr wollt Pizza mal anders zubereiten? Dann probiert doch mal Pizza vom Grill!

Knurrender Magen? Mit dem frischen Blech-Pizzateig von Tante Fanny ist euch der schnelle Pizza-Genuss sicher. Gibt’s in XXL (550 g), extra dick für „the American way of life“, klassisch mit Weizenmehl, mit Dinkel oder mit Sauerteig – aber immer vegan!

Hannes
Hannes, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...
schließen
Newsletter
Newsletter

Bleib doch

Noch kurz

Melde dich für unseren FOODBOOM-Newsletter an und erhalte regelmäßig BOOMbastisch leckere Rezepte direkt in dein Mail-Postfach!

Jetzt anmelden