Anzeige
Vegetarisch

Pinsabällchen mit Trauben-Feta-Dip

(1)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Unsere Pinsabällchen schmeißen heute 'ne Party und haben sich dafür einen schlonzigen Feta-Dip in ihre Mitte geholt und heiße Trauben und Mandeln als Star-Gäste eingeladen. Feiert ihr mit?

Jules
Jules, Foodstyling

25 Min

Zubereitung

20 Min

Wartezeit

45 Min

Gesamtzeit

Zutaten

6 Portionen
100
g
Weintrauben
150
g
Feta
300
g
Frischkäse, Doppelrahmstufe 60 % Fett
100
g
Crème fraîche
2
EL
Honig
2
Stiele
Thymian
80
g
Mandeln, mit Haut
800
g
Pinsateig, aus dem Kühlregal
2
EL
Olivenöl, zum Bestreichen
1
TL
Paprikapulver, geräuchert
1
TL
Kräuter der Provence
Salz
Pfeffer
schließen

Du brauchst:

Backofen Backblech Backpapier Küchenwaage Schüssel Löffel Messer Schneidebrett Schale Pinsel Pfanne Herd Pfannenwender
schließen
703 kcal
Energie
20 g
Eiweiß
37 g
Fett
67 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 3

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 225 °C, Umluft: 200 °C) und ein Backblech mit Backpapier auslegen. Weintrauben waschen, abzupfen, abtropfen lassen und halbieren. Feta zerbröseln und mit Frischkäse, Crème fraîche und Hälfte des Honigs in einer Schüssel vermengen. Thymian waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Mandeln grob hacken.


100 g Weintrauben | 150 g Feta | 300 g Frischkäse, Doppelrahmstufe 60 % Fett | 100 g Crème fraîche | 1 EL Honig | 2 Stiele Thymian | 80 g Mandeln, mit Haut
Backofen | Backblech | Backpapier | Küchenwaage | Schüssel | Löffel | Messer | Schneidebrett

2 / 3

Pinsateig in ca. 30 g große Bällchen formen und kreisförmig auf dem Blech platzieren, sodass mittig ein Freiraum bleibt. Olivenöl in einer Schale mit Paprikapulver verrühren und mit einem Pinsel auf den Bällchen verteilen. Feta-Frischkäse-Masse in der freigelassenen Mitte verteilen und im Ofen auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten backen, bis die Pinsabällchen goldbraun sind.


800 g Pinsateig, aus dem Kühlregal | 2 EL Olivenöl, zum Bestreichen | 1 TL Paprikapulver, geräuchert
Schale | Pinsel

3 / 3

Währenddessen Trauben, Mandeln, restlicher Honig, Thymian, Kräuter der Provence, Salz und Pfeffer in einer Pfanne auf dem Herd ca. 2 Minuten auf mittlerer Hitze anrösten. Pinsabällchen mit Dip aus dem Ofen nehmen, mit Trauben-Mandel-Mischung toppen und servieren.


1 EL Honig | 1 TL Kräuter der Provence | Salz | Pfeffer
Pfanne | Herd | Pfannenwender

Großer Hunger? Mit den Frischteigen von Tante Fanny spart ihr Zeit in der Küche, die ihr zum Genießen nutzen könnt.

Als schnelles Partyfood sind auch unsere vegetarisch gefüllten Pizzabällchen ein Knaller.

Jules
Jules, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...
schließen
Newsletter
Newsletter

Bleib doch

Noch kurz

Melde dich für unseren FOODBOOM-Newsletter an und erhalte regelmäßig BOOMbastisch leckere Rezepte direkt in dein Mail-Postfach!

Jetzt anmelden