Italienische-Wraps-mit-Frischkäse
Klassiker

Piadina mit Thymian-Frischkäse, Prosciutto und Aubergine

Jetzt geht's rund! Wir zeigen euch wie ihr diese italienischen Wraps mit Schinken, gegrillter Aubergine und cremigem Frischkäse mit Thymian einfach selber macht!

Till, Foodstyling

30 Min

Zubereitung

1 Std

15 Min

Wartezeit

1 Std

45 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen

Für die Piadina:

250 g Mehl (Type 00)
Weizenmehl, für die Arbeitsfläche
1 TL Backpulver
1 Prise Salz
70 g Schmalz
125 ml Wasser

Für die Füllung:

1 Aubergine
20 ml Olivenöl
1 Knoblauchzehe
6 Stiele Thymian
100 g Frischkäse
Salz und Pfeffer
6 Scheiben Prosciutto Cotto

Du brauchst:

Schüsseln Pfannen Nudelholz Schneidebretter Messer Herd

Zubereitung

Piadina-Teig-kneten

1 / 4

Für die Piadina Mehl, Backpulver und Salz miteinander vermengen und mit Schmalz und Wasser zu einem homogenen Teig kneten. Ca. 30 Minuten ruhen lassen.


125 ml Wasser | 70 g Schmalz | 1 Prise Salz | 1 TL Backpulver | 250 g Mehl (Type 00)
Schüssel
Teig-mit-Nudelholz-ausrollen

2 / 4

Teig in 2 gleichgroße Teile teilen, nochmals abgedeckt ca. 30 Minuten ruhen lassen. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 3 mm dünn ausrollen. Anschließend in einer Pfanne ohne Fett von beiden Seiten braten.


Weizenmehl, für die Arbeitsfläche
Pfanne | Nudelholz
Scharf-angebratene-Auberginen

3 / 4

Für die Füllung Aubergine waschen, trocken tupfen, Grün entfernen und längs in dünne Scheiben schneiden. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Auberginen von beiden Seiten scharf anbraten.


20 ml Olivenöl | 1 Aubergine
Schneidebrett | Messer
thymian-hacken

4 / 4

Knoblauch schälen. Thymian waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und mit dem Knoblauch fein hacken. Frischkäse mit Knoblauch, Thymian, Salz und Pfeffer abschmecken. Die Piadina mit Frischkäse einstreichen, mit Auberginen und Prosciutto belegen und einklappen.


Salz und Pfeffer | 6 Scheiben Prosciutto Cotto | 100 g Frischkäse | 6 Stiele Thymian | 1 Knoblauchzehe
Till, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...