Foodboom Logo Final

Wissenswertes

Vorbereitung: 10 Minuten
Garzeit: 15 Minuten
Gesamtzeit: 25 Minuten
Schwierigkeit: Leicht
Preis: €€€€€
Nährwerte: Anzeigen
Energie: 1160 kcal
Eiweiß: 47 g
Fett: 59 g
KH: 110 g
Bild von Giuseppe

Tipp von Giuseppe

Noch mehr Lust auf einfache Pasta-Gerichte? Wie wäre es mit Spaghetti alla puttanesca oder Penne allo scarpariello?

 

Fileja mit Zucchini und Pancetta

Unser all-day-favourite ist und bleibt Pasta! Kross gebratenen Pancetta und würzige Zucchini dazu – so schmeckt die Cucina Italiana. 

Wissenswertes

Vorbereitung: 10 Minuten
Garzeit: 15 Minuten
Gesamtzeit: 25 Minuten
Schwierigkeit: Leicht
Preis: €€€€€
Nährwerte: Anzeigen
Energie: 1160 kcal
Eiweiß: 47 g
Fett: 59 g
KH: 110 g
Bild von Giuseppe

Tipp von Giuseppe

Noch mehr Lust auf einfache Pasta-Gerichte? Wie wäre es mit Spaghetti alla puttanesca oder Penne allo scarpariello?

 

Zutaten

2 Portion Portionen

Keine Portionen = Keine Zutaten

300 Gramm Gramm
Fileja
Fileja
6 Esslöffel Esslöffel
Olivenöl
Olivenöl
1
Knoblauchzehe
Knoblauchzehen
100 Gramm Gramm
Pancetta
Pancetta
2
Zucchini
Zucchini
100 Gramm Gramm
Parmesan
Parmesan
0
Salz und Pfeffer
Salz und Pfeffer

Zubereitung

1.
Schritt

Nudeln nach Packungsanweisung in kochendem Salzwasser garen.

2.
Schritt

Die Hälfte des Olivenöls in einer Pfanne erhitzen. Knoblauch schälen, mit dem Messerrücken leicht andrücken, in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze anschwitzen. Pancetta würfeln, in die Pfanne geben und kross braten.    

3.
Schritt

In der Zwischenzeit Zucchini waschen, trocken tupfen und Strunk entfernen. Zucchini der Länge nach halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Zucchini ebenfalls in die Pfanne geben und alles für ca. 10 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten.    

4.
Schritt

Die Hälfte der Zucchini-Pancetta-Mischung aus der Pfanne in ein hohes Gefäß geben und mit dem Stabmixer pürieren. Restliches Olivenöl dazugeben. Parmesan reiben, die Hälfte davon zur Masse geben und alles noch einmal mixen.    

5.
Schritt

Al dente gegarte Nudeln aus dem Kochtopf direkt in die heiße Pfanne geben. Zucchini-Creme zu den Nudeln geben, alles vermengen und erhitzen. Mit dem restlichen Parmesan und mit Salz und Pfeffer abschmecken.​

Die neuesten Rezepte