Anzeige
Vegetarisch

Olivenbrötchen

Diese herzhaften Olivenbrötchen sind nicht nur eine super Beilage, sondern auch der perfekte Snack für einen ausgiebigen Winterspaziergang.

Till
Till, Foodstyling

20 Min

Zubereitung

1 Std

10 Min

Wartezeit

1 Std

30 Min

Gesamtzeit

Zutaten

6 Stücke
1
Zwiebel
4 EL
Olivenöl
3
Strauchtomaten
200 g
Oliven, ohne Stein
3 EL
Balsamico-Essig, dunkel
Salz und Pfeffer
42 g
Hefe, frisch
250 ml
Wasser
500 g
Weizenmehl (Type 550)

Du brauchst:

Messer Schneidebrett Pfanne Herd Schüssel Backpapier Backblech Backofen

Zubereitung

Zwiebeln-in-Streifen-schneiden

1 / 4

Zwiebeln schälen und in feine Streifen schneiden. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln glasig anschwitzen.


1 Zwiebel | 4 EL Olivenöl
Messer | Schneidebrett | Pfanne
Ablöschen-mit-Mazzetti-Aceto-Balsamico-Tino-Tipico

2 / 4

Tomaten waschen, trocken tupfen, Strunk und Kerngehäuse entfernen und in feine Würfel schneiden. Oliven grob hacken. Oliven und Tomatenwürfel in die Pfanne geben und mit Essig ablöschen. Mit Salz und Pfeffer würzen und auskühlen lassen.


3 Strauchtomaten | 200 g Oliven, ohne Stein | 3 EL Balsamico-Essig, dunkel | Salz und Pfeffer
Olivenmasse-hinzufügen

3 / 4

Hefe in eine Schüssel bröseln und mit Wasser verrühren. Mehl, Salz und Olivenmasse dazu geben und zu einem homogenen Teig kneten. 


42 g Hefe, frisch | 250 g Weizenmehl (Type 550) | 250 ml Wasser
Schüssel
Brötchen-formen

4 / 4

Aus dem Teig kleine Brötchen abdrehen und diese auf einem mit Backpapier belegtem Backblech abgedeckt ca. 1 Stunde gehen lassen. Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 225 °C/Umluft: 200 °C). Olivenbrötchen für ca. 15 Minuten auf mittlerer Schiene goldbraun backen.


Backpapier | Backblech | Backofen

Mindestens eine Brötchengröße Abstand zwischen den Brötchen lassen, da diese noch aufgehen. Teig, Teig, Teig: Schon mal Focaccia oder Farinata selbst gemacht?

Till
Till, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...