Daily Boom

Obazda mit Stockbrot

O'zapft is! Für Wies'n-Feeling sorgt unser bayrischer Käseaufstrich mit knusprigem Stockbrot. Die nächste Brotzeit kann kommen!

Hannes
Hannes, Foodstyling

20 Min

Zubereitung

10 Min

Wartezeit

30 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Portionen

Für den Obazda:

250 g
Camemberts, rund
1
Zwiebel, rot
4 Zweige
Schnittlauch
50 g
Butter, Zimmertemperatur
1 EL
Paprikapulver, edelsüß
1 TL
Kümmelsamen
Salz
Pfeffer

Für das Stockbrot:

1
Dinkel-Pizzateig
2 EL
Öl
1 EL
Mehl (Type 00)

Du brauchst:

Schüssel Stock Messer Schneidebrett Teelöffel Kühlschrank Backofen

Zubereitung

1 / 3

Für den Obazda den Deckel vom Camembert einschneiden und das Innere mit einem Teelöffel vorsichtig auskratzen. Ausgehöhlten Camembert in den Kühlschrank stellen. Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und fein schneiden.


250 g Camemberts, rund | 1 Zwiebel, rot | 4 Zweige Schnittlauch
Messer | Schneidebrett | Teelöffel | Kühlschrank

2 / 3

Das Innere vom Camembert, den Deckel und die Butter mit einer Gabel zerdrücken und in einer Schüssel gut miteinander vermengen. Gewürze und Zwiebel unterheben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Ausgehöhlten Camembert aus dem Kühlschrank nehmen, füllen und mit Schnittlauch garnieren.


50 g Butter, Zimmertemperatur | 1 EL Paprikapulver, edelsüß | 1 TL Kümmelsamen | Salz | Pfeffer
Schüssel

3 / 3

Pizzateig ausrollen und der Länge nach in ca. 5 cm breite Streifen schneiden. Holzstock mit Öl einreiben und mit Mehl bestäuben, Teigstreifen darüber rollen und über offener Flamme grillen oder im Ofen backen. Obazda mit warmem Brot servieren.


1 Dinkel-Pizzateig | 2 EL Öl | 1 EL Mehl (Type 00)
Stock | Backofen

Tipp: Knurrender Magen? Mit dem frischen Blech-Pizzateig von Tante Fanny ist euch der schnelle Pizza-Genuss sicher. Unsere Empfehlung für dieses Rezept: frischer Dinkel-Pizzateig.

Für noch mehr Biergarten-Feeling Laugenknoten dazu servieren.

Hannes
Hannes, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...