Tagliatelle Mit Champignonrahmsauce in einer Schüssel auf einem dunklen Untergrund.
Daily Boom

Tagliatelle mit Champignonrahmsauce

Wir zeigen euch, wie ihr im Handumdrehen eine lecker-cremige Herbstpasta aus Tagliatelle, Champignons, Sahne und Schnittlauch zubereitet.

Till, Foodstyling

10 Min

Zubereitung

20 Min

Wartezeit

30 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
400 g Champignons
1 Zwiebel
300 g Tagliatelle
2 EL Olivenöl
300 g Sahne, 30 % Fett
Salz
Pfeffer
1 TL Speisestärke
10 Stiele Schnittlauch

Du brauchst:

Töpfe Schneidebretter Messer Küchenwaage Schüsseln Pfannen Schneebesen Herd

Zubereitung

Weisse Champignons Vierteln

1 / 4

Champignons putzen und vierteln. Zwiebel schälen und fein würfeln.


400 g Champignons | 1 Zwiebel
Schneidebrett | Messer | Küchenwaage

2 / 4

Nudeln nach Packungsanweisung in kochendem Salzwasser zubereiten.


300 g Tagliatelle
Topf | Herd
Sahne Ueber Champignons Giessen

3 / 4

Pfanne mit Öl erhitzen. Pilze und Zwiebeln scharf anbraten und mit Sahne ablöschen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Speisestärke in etwas Wasser auflösen, unter die Sauce rühren und ca. 2 Minuten köcheln lassen.


2 EL Olivenöl | 300 g Sahne, 30 % Fett | Salz | Pfeffer | 1 TL Speisestärke
Schüssel | Pfanne | Schneebesen

4 / 4

Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in feine Röllchen schneiden. Tagliatelle mit Champignonrahmsauce anrichten und mit Schnittlauch ganieren.


10 Stiele Schnittlauch

Pilze sind geil? Dann probiert auch unsere Gnocchi mit Pilzen und Rucola und unsere Champignonsupe mit Madeira.

Till, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...