OH MY ITALY!
Fleisch

Pasta al forno – Nudelauflauf mit Bolognese-Sauce

Wie Lasagne, nur besser: Nudelauflauf mit Muschelnudeln, Bolognese-Sauce, Béchamel und Mozzarella. Diese Pasta al forno ist Comfort Food pur, wie bei Nonna in Italien!

Hanno
Hanno, Foodstyling

30 Min

Zubereitung

1 Std

30 Min

Wartezeit

2 Std

Gesamtzeit

Zutaten

4 Portionen

Für die Bolognese-Sauce:

100 g
Pancetta
2 EL
Olivenöl
50 g
Möhren
50 g
Sellerie
100 g
Zwiebeln
250 g
Rinderhackfleisch
30 g
Tomatenmark
100 ml
Rotwein
400 g
Tomaten, stückig, Dose
100 ml
Rinderbrühe
Salz
Pfeffer

Zum Schichten:

400 g
Conchiglioni (Riesenmuschelnudeln)
200 g
Mozzarella
2 Stiele
Basilikum

Für die Béchamelsauce:

30 g
Butter
30 g
Weizenmehl (Type 405)
500 ml
Milch, 3,5 % Fett
Salz

Du brauchst:

Messer 2 Töpfe Backofen Schneidebrett Auflaufform Herd Schneebesen Sparschäler

Zubereitung

1 / 3

Für die Bolognese-Sauce Pancetta in kleine Würfel schneiden und mit Olivenöl im Topf anbraten. Möhre, Sellerie und Zwiebel waschen, schälen und in kleine Würfel schneiden. Gemüse zum Pancetta geben und mit anschwitzen. Rinderhackfleisch und Tomatenmark zugeben und ca. 10 Minuten anbraten. Mit Rotwein ablöschen und solange köcheln lassen, bis der Wein fast verdunstet ist. Anschließend passierte Tomaten zugeben und bei niedriger Hitze ca. eine Stunde köcheln lassen. Zwischendurch mit der Gemüsebrühe auffüllen. Ragù alla Bolognese mit Salz und Pfeffer abschmecken.


100 g Pancetta | 2 EL Olivenöl | 50 g Möhren | 50 g Sellerie | 100 g Zwiebeln | 250 g Rinderhackfleisch | 30 g Tomatenmark | 100 ml Rotwein | 400 g Tomaten, stückig, Dose | 100 ml Rinderbrühe | Salz | Pfeffer
Messer | Schneidebrett | Herd | Topf | Sparschäler

2 / 3

In der Zwischenzeit für die Béchamelsauce Butter in einem Topf erhitzen, Mehl hinzugeben und verrühren. Anschließend Milch unter ständigem Rühren dazugeben, für ca. 3 Minuten köcheln lassen und mit Salz abschmecken. Muschelnudeln für die Hälfte der angegebenen Kochzeit in Salzwasser garen.


30 g Butter | 400 g Conchiglioni (Riesenmuschelnudeln) | 30 g Weizenmehl (Type 405) | 500 ml Milch, 3,5 % Fett
Topf | Schneebesen

3 / 3

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 200 °C). Nudeln, Bolognese-Sauce und Béchamel in eine Auflaufform schichten. Mozzarella grob darüber zupfen und im Ofen für ca. 30 Minuten backen. Basilikum waschen, zupfen und Nudelauflauf damit servieren.


200 g Mozzarella | 2 Stiele Basilikum
Backofen | Auflaufform

Den Auflauf könnt ihr auch mit Spinat und Mozzarella oder mit einer vegetarischen Linsenbolognese zubereiten. Hauptsache, Käse!

Und als Dessert: Espresso und selbstgemachte Biscotti!

Hanno
Hanno, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...