OH MY ITALY!
Backen

Biscotti – italienische Kekse

(95)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Der italienische Frühstücksklassiker: Biscotti! Frühstück in Italien ist süß, simpel und spartanisch: Mandelkekse wie Biscotti werden in Cappuccino oder Milch (für die bambini) getunkt, basta.

Hanno
Hanno, Foodstyling

1 Std

30 Min

Zubereitung

40 Min

Wartezeit

2 Std

10 Min

Gesamtzeit

Zutaten

60 Stück
180
g
Mandeln
360
g
Weizenmehl, + etwas zum Arbeiten
0,5
TL
Salz
1
TL
Backpulver
150
g
Butter
340
g
Zucker
4
Bio-Eier, Größe M
1
TL
Vanilleextrakt
schließen

Du brauchst:

Backofen Sieb Nudelholz Backblech Schüsseln Backpapier Handrührgerät Schneidebrett Messer
schließen

Zubereitung

1 / 4

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 180 °C). Mandeln gleichmäßig auf einem mit Backpapier belegtem Backblech verteilen und auf der mittleren Schiene ca. 10 Minuten rösten. Abkühlen lassen und grob hacken.


180 g Mandeln
Backofen | Backblech | Backpapier | Schneidebrett | Messer

2 / 4

Mehl sieben und mit Salz und Backpulver in einer Schüssel vermischen. Butter und Zucker mit einem Handrührgerät ca. 5 Minuten schaumig aufschlagen. Eier nacheinander in die Butter rühren, Vanilleextrakt und Mehlmischung zugeben und gut unterrühren. Gehackte Mandeln unter den Teig heben.


360 g Weizenmehl, + etwas zum Arbeiten | 0,5 TL Salz | 1 TL Backpulver | 150 g Butter | 340 g Zucker | 4 Bio-Eier, Größe M | 1 TL Vanilleextrakt
Sieb | Schüsseln | Handrührgerät

3 / 4

Teig in drei gleiche Teil teilen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 25 lang und 5 cm dick ausrollen. Teigrollen mit leichtem Abstand auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und ca. 35-40 Minuten auf der mittleren Schiene backen. Biscotti aus dem Ofen nehmen und ca. 10 Minuten auskühlen lassen.


Nudelholz

4 / 4

Biscotti schräg in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden. Mit einer Schnittfläche auf das Backblech legen und auf der mittleren Schiene ca. 15 Minuten backen, dabei nach der Hälfte der Zeit wenden.


Anstelle von Mandeln könnt ihr auch Haselnüsse verwenden.

Im Keks-Fieber? Dann haben wir das perfekte Amarettini-Rezept mit nur 5 Zutaten für euch!

Hanno
Hanno, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...