Drinks

Heiße Schokolade mit Rum und Amaretto

(78)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Es muss nicht immer Glühwein sein. So eine heiße Schokolade mit Schuss geht auf dem Weihnachtsmarkt genauso gut und wärmt von Innen. Prost!

Philipp
Philipp, Foodstyling

10 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

10 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Gläser
800
ml
Milch, 3,5 % Fett
3
EL
Zucker
100
g
Zartbitterschokolade
40
ml
Amaretto
80
ml
Rum
200
ml
Sahne, 30 % Fett
1
TL
Backkakao
schließen

Zubereitung

1 / 3

Milch und Zucker in einen Topf geben und auf dem Herd bei mittlerer Hitze aufkochen. Schokolade grob hacken, in die Mich geben und unter Rühren schmelzen lassen.


800 ml Milch, 3,5 % Fett | 3 EL Zucker | 100 g Zartbitterschokolade
Küchenwaage | Topf | Herd | Kochlöffel | Messer | Schneidebrett

2 / 3

Währenddessen Sahne in ein hohes Gefäß geben und mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen. Rum und Amaretto zur Milch geben und verrühren. Kakao zur Sahne geben und leicht unterrühren.


200 ml Sahne, 30 % Fett | 80 ml Rum | 40 ml Amaretto | 0,5 TL Backkakao
Gefäß, hoch | Handrührgerät, Schneebesen | Schneebesen

3 / 3

Kakao mit Schuss in Gläser abfüllen, jeweils mit einem Esslöffel Schlagsahne toppen und mit dem restlichen Kakaopulver garniert servieren.


0,5 TL Backkakao

Von Hot Chocolate bekommt ihr nie genug? Dann probiert auch unsere heiße Ovomaltine oder heiße Schokolade mit Marshmallows und Karamellsauce aus!

Dieses Rezept ist bei vielen auch als Lumumba bekannt. Bei diesem Ausdruck handelt es sich jedoch um eine rassistische Äußerung, die wir nicht unterstützen wollen.

Philipp
Philipp, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...
schließen
Newsletter
Newsletter

Bleib doch

Noch kurz

Melde dich für unseren FOODBOOM-Newsletter an und erhalte regelmäßig BOOMbastisch leckere Rezepte direkt in dein Mail-Postfach!

Jetzt anmelden