Sweets

Lebkuchen-Macarons

Passend zu Weihnachten gibt es Lebkuchen-Macarons mit weißer Schokolade, die sich wunderbar zum Verschenken eignen. Bei diesen kleinen Leckerbissen zahlt sich die Arbeit auf jeden Fall aus!

Alina
Alina, Foodstyling

25 Min

Zubereitung

50 Min

Wartezeit

1 Std

15 Min

Gesamtzeit

Zutaten

12 Stücke

Für den Teig

40 g
Mandeln, gemahlen
45 g
Puderzucker
0,5 TL
Zimt, gemahlen
35 g
Eiklar
40 g
Feinster Zucker

Für die Füllung

100 g
Kuvertüre, weiß
20 g
Sahne, 30 % Fett
1 TL
Lebkuchengewürz

Für die Verzierung

4 g
Puderzucker
1 Spritzer
Zitronensaft

Du brauchst:

Teigschaber Handrührgerät Sieb Schüsseln Backblech Backpapier Spritzbeutel Kühlschrank Metallschüssel Topf Herd Backofen

Zubereitung

1 / 5

Für den Teig Mandeln, Puderzucker und Zimt in eine Schüssel sieben. Eiweiß mit den Schneebesen eines Handrührgeräts schaumig aufschlagen. Zucker zugeben und die Masse steif schlagen. Puderzuckermischung nach und nach mit der Eiweißmasse verrühren. 


40 g Mandeln, gemahlen | 45 g Puderzucker | 0,5 TL Zimt, gemahlen | 35 g Eiklar | 40 g Feinster Zucker
Teigschaber | Handrührgerät | Sieb | Schüsseln
Eiweiß unterheben

2 / 5

Macaron-Masse in einen Spritzbeutel füllen und kleine Kreise auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech spritzen. Anschließend Backblech auf den Untergrund klopfen, damit eventuelle Luftbläschen verschwinden. Macarons ca. 30 Minuten an der Luft trocken lassen.


Backblech | Backpapier | Spritzbeutel

3 / 5

Backofen vorheizen (Ober-Unterhitze: 165 °C/Umluft: 140 °C). Macarons nach der Trocknungsphase auf der mittleren Schiene 12-14 Minuten im Ofen backen.


Backofen

4 / 5

In der Zwischenzeit für die Füllung Kuvertüre über einem heißen Wasserbad schmelzen lassen. Sahne und Gewürz unterrühren. Masse in einen Spritzbeutel geben und im Kühlschrank vollständig auskühlen lassen. Anschließend jeweils 1 Macaron auf der glatten Seite mit der Füllung bespritzen und einen anderen Macaron auf die Füllung setzen. 


100 g Kuvertüre, weiß | 20 g Sahne, 30 % Fett | 1 TL Lebkuchengewürz
Kühlschrank | Metallschüssel | Topf | Herd
Schokolade im Wasserbad schmelzen

5 / 5

Für die Verzierung Puderzucker mit Zitronensaft zu einer festen Masse rühren. Masse ebenfalls in einen Spritzbeutel füllen und eine sehr feine Öffnung aufschneiden. Mit der Masse nach Belieben Schneeflockenverzierungen malen. 


4 g Puderzucker | 1 Spritzer Zitronensaft
Puderzucker selber machen

Der Trocknungsprozess ist essentiell für die Herstellung der Macarons. So bekommen sie einen schönen Glanz und reißen beim Backen nicht auf. Gefallen euch vielleicht auch Vanille-Pistazie-Macarons?

Alina
Alina, Redaktion

Bock auf mehr?

Lade Daten...