Geschmorte Lammkeule baskischer Art

Unsere geschmorte Lammkeule nach baskischer Art bildet die perfekte Basis für ein festliches Weihnachtsgericht. Einfach mit Kartoffeln, Rotkohl und Co. servieren. Wir wünschen euch ein fröhliches Schlemmen!

Tom
Tom, Foodstyling

25 Min

Zubereitung

2 Std

40 Min

Wartezeit

3 Std

5 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Portionen
1 kg
Lammkeule
2
Knoblauchzehen
4 Zweige
Rosmarin
70 ml
Olivenöl
1 TL
Salz
0,5 TL
Pfeffer
200 ml
Weißwein, trocken
800 ml
Geflügelfond
2 TL
Speisestärke
4 Stiele
Petersilie, glatt

Du brauchst:

Geschirrtuch Messer Schneidebrett Schüsseln Backofen Bräter, mit Deckel Sieb Topf Schneebesen

Zubereitung

Gewuerze In Schuessel Mit Oel Vermengen

1 / 4

Lammkeule mit einem Tuch abtupfen, oberflächlich liegende Sehnen und Fett abschneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Rosmarin waschen, trocken schütteln, Spitzen abzupfen und fein hacken. Knoblauch und Rosmarin mit 40 ml Olivenöl, Salz und Pfeffer in einer Schüssel vermengen.


1 kg Lammkeule | 2 Knoblauchzehen | 4 Zweige Rosmarin | 40 ml Olivenöl | 1 TL Salz | 0,5 TL Pfeffer
Lammkeule Mit Gewuerzen In Braeter Legen

2 / 4

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 225 °C/Umluft: 200 °C). Lammkeule mit dem Kräuteröl kräftig einreiben. Restliches Öl in einem Bräter erhitzen, Lammkeule hineinlegen und von allen Seiten kross anbraten. Anschließend ca. 45 Minuten auf mittlerer Schiene im Ofen garen.


30 ml Olivenöl
Lammkeule Aus Dem Ofen Mit Weißwein Uebergiessen

3 / 4

Lammkeule aus dem Ofen nehmen, mit Weißwein und Geflügelfond angießen. Deckel aufsetzen und ca. 90 weitere Minuten im Ofen garen.


200 ml Weißwein, trocken | 800 ml Geflügelfond
Lammsud Mit Staerke Abbinden

4 / 4

Lammkeule entnehmen, Sud durch ein Sieb in einen neuen Topf gießen. Stärke mit Wasser anrühren, Sud aufkochen und leicht abbinden. Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Lammkeule mit heißer Sauce übergießen, mit Petersilie bestreuen und servieren.


2 TL Speisestärke | 4 Stiele Petersilie, glatt

Für etwas mehr Exotik einfach die Petersilie gegen Minze ersetzen. Auch lecker: Unsere Gegrillten Lammspieße und unser Lamm-Tajine mit Linsen und Paprika.

Tom
Tom, Redaktion

Bock auf mehr?

Lade Daten...