Fleisch

Kritharaki-Gyros

(2)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Kritha...was? Kritharaki sind kleine, griechische Nudeln, die wunderbar zu Gyros passen. So geht schnelle Urlaubsküche!

Hannes
Hannes, Foodstyling

30 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

30 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen

Für die Kritharaki-Nudeln:

2
EL
Olivenöl
100
g
Kritharaki (griechische Nudeln)
1
TL
Paprikapulver, edelsüß
1
TL
Tomatenmark
200
ml
Gemüsebrühe
schließen

Für das Gyros:

2
Zwiebeln, weiß
2
Knoblauchzehen
300
g
Schweinenacken, am Stück
2
EL
Olivenöl
1
EL
Gyros-Gewürz
schließen

Für den Joghurt:

4
Zweige
Petersilie, glatt
60
g
Griechischer Joghurt
schließen

Außerdem:

30
g
Feta
4
Peperoni
schließen

Du brauchst:

Herd Topf, mit Deckel Messer Schneidebrett Pfanne Schüssel
schließen

Zubereitung

1 / 3

Für die Kritharaki Olivenöl in einem Topf erhitzen. Kritharaki, Paprikapulver und Tomatenmark dazugeben und eine Minute anrösten. Gemüsebrühe dazugeben, Deckel auf den Topf geben und bei mittlerer Hitze ca. 12 Minuten köcheln, dabei gelegentlich umrühren.


2 EL Olivenöl | 100 g Kritharaki (griechische Nudeln) | 1 TL Paprikapulver, edelsüß | 1 TL Tomatenmark | 200 ml Gemüsebrühe
Herd | Topf, mit Deckel

2 / 3

In der Zwischenzeit Zwiebel und Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden. Schweinenacken in dünne Streifen schneiden. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Schweinenacken, Zwiebel, Knoblauch und Gyros-Gewürz dazugeben. Alles in der Pfanne ca. 8 Minuten braten, dabei gelegentlich umrühren.


2 Zwiebeln, weiß | 2 Knoblauchzehen | 300 g Schweinenacken, am Stück | 2 EL Olivenöl | 1 EL Gyros-Gewürz
Messer | Schneidebrett | Pfanne

3 / 3

Petersilie waschen, trocken schütteln, zupfen, klein schneiden und mit Joghurt vermengen. Gyros mit Kritharaki und Joghurt auf einen Teller geben. Fetakäse darüber bröseln und mit Peperoni servieren.


4 Zweige Petersilie, glatt | 60 g Griechischer Joghurt | 30 g Feta | 4 Peperoni
Schüssel

Anstelle von Joghurt passt auch Tzatziki. Auch lecker: Gyrospfanne mit Hähnchen!

Hannes
Hannes, Foodstyling
Lade Daten...
schließen
Newsletter
Newsletter

Bleib doch

Noch kurz

Melde dich für unseren FOODBOOM-Newsletter an und erhalte regelmäßig BOOMbastisch leckere Rezepte direkt in dein Mail-Postfach!

Jetzt anmelden