Drinks

Klassischer Cosmopolitan

(4)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Die 90er haben angerufen: Carrie Bradshaw will ihren Cosmopolitan zurück! Kriegt sie aber nicht. Dafür schmeckt uns der rosarote Cranberry-Drink einfach viel zu gut – übrigens auch, wenn man kein 'Sex and the City'-Fan ist.

Tobias
Tobias, Foodstyling

5 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

5 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Gläser
1
Bio-Limette
60
ml
Cointreau
120
ml
Wodka
80
ml
Cranberrysaft
Eiswürfel
schließen

Du brauchst:

Kühlschrank Sparschäler Messer Schneidebrett Zitruspresse Glas Cocktailshaker Barmaß (Jigger)
schließen

Zubereitung

1 / 2

Cocktail-Gläser kalt stellen. Limette heiß waschen und trocken reiben. Mit einem Sparschäler zwei dünne spiralförmige Streifen von der Schale abschneiden. Limette halbieren und Saft pressen.


1 Bio-Limette
Kühlschrank | Sparschäler | Messer | Schneidebrett | Zitruspresse | Glas

2 / 2

Limettensaft, Cointreau, Wodka und Cranberrysaft mit Eiswürfeln in einem Shaker kräftig schütteln und in die gekühlten Gläser gießen. Cosmopolitan eisgekühlt mit je einer Limettenschale servieren.


60 ml Cointreau | 120 ml Wodka | 80 ml Cranberrysaft | Eiswürfel
Cocktailshaker | Barmaß (Jigger)

Wenn euch der Drink zu stark sein sollte, könnt ihr ihn jederzeit mit etwas mehr Cranberrysaft verlängern!

Pink und prickelnd ist auch unser Cosmo Cranberry Spritz mit Crémant.

Tobias
Tobias, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...