OH MY ITALY!

Kartoffel-Kürbis-Gnocchi mit Pancetta und Salbeibutter

(94)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Draußen wird es kälter und die Abende länger. Das ist die perfekte Gelegenheit sich mit diesen Kartoffel-Kürbis-Gnocchi mit Speck und Salbei aufzuwärmen.

Till
Till, Foodstyling

30 Min

Zubereitung

30 Min

Wartezeit

1 Std

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen

Für die Gnocchi:

200
g
Kartoffeln, mehligkochend
250
g
Hokkaido-Kürbisse
75
g
Mehl (Type 00)
Weizenmehl, für die Arbeitsfläche
75
g
Semmelbrösel
2
Eigelb, Größe M
1
Msp.
Muskat
1
EL
Salz und Pfeffer
schließen

Außerdem:

50
g
Pancetta
50
g
Butter
2
Stiele
Salbei
schließen

Du brauchst:

Sparschäler Messer Schneidebrett Herd Topf Kartoffelpresse Schüssel Pfanne
schließen

Zubereitung

Kartoffeln-und-Kürbis-in-grobe-Stücke-schneiden

1 / 6

Für die Gnocchi Kartoffeln waschen, schälen und grob würfeln. Kürbis waschen, trocken tupfen, entkernen und in grobe Stücke schneiden.


200 g Kartoffeln, mehligkochend | 250 g Hokkaido-Kürbisse
Sparschäler | Messer | Schneidebrett
Kürbis-und-kartoffeln-in-Salzwasser-kochen

2 / 6

Kürbis und Kartoffeln in Salzwasser ca. 20 Minuten weich kochen. Anschließend leicht ausdampfen lassen.


Herd | Topf
Gnocchi-Zutaten-vermengen

3 / 6

Kartoffeln und Kürbis mit einer Kartoffelpresse in eine Schüssel pressen. Masse mit den restlichen Gnocchizutaten vermengen und kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken.


75 g Mehl (Type 00) | Weizenmehl, für die Arbeitsfläche | 75 g Semmelbrösel | 2 Eigelb, Größe M | 1 Msp. Muskat | Salz und Pfeffer
Kartoffelpresse | Schüssel
Gnocchi-Rolle-in-Stücke-zerteilen

4 / 6

Teig in ca. 2 cm dicke Stränge rollen und davon schräg kleine Stücke (ca. 4 cm) abschneiden. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Gnocchi darin rundherum anbraten.


1 EL Olivenöl
Speck-in-Streifen-schneiden

5 / 6

Pancetta in Streifen schneiden und in einer Pfanne kross anbraten. Salbei waschen, trocken schütteln und Blätter abzupfen. Butter zum Pancetta in die Pfanne geben, schmelzen lassen und Salbeiblätter dazugeben.


50 g Pancetta | 50 g Butter | 2 Stiele Salbei
Pfanne
Salbei-zu-den-Gnocchi-und-den-Speck-geben

6 / 6

Gnocchi in der Salbeibutter schwenken und mit Pancetta servieren.


Falls Gnocchiteig klebt, noch etwas Mehl einarbeiten. Auch lecker: Gnocchi mit Gorgonzola und Spinat-Gnocchi mit Käse.

Till
Till, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...
schließen
Newsletter
Newsletter

Bleib doch

Noch kurz

Melde dich für unseren FOODBOOM-Newsletter an und erhalte regelmäßig BOOMbastisch leckere Rezepte direkt in dein Mail-Postfach!

Jetzt anmelden