Saltimbocca alla Romana

Saltimbocca alla Romana

Saltimbocca alla Romana ist eine Spezialität aus Rom. Dabei wird Kalbsschnitzel in Schinken und Salbei gewickelt und dann gebraten. Typisch italienisch und selbstverständlich super lecker!

Till, Foodstyling

15 Min

Zubereitung

15 Min

Wartezeit

30 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
300 g Kalbsschnitzel
6 Scheiben Prosciutto di Parma
2 Stiele Salbei
Weizenmehl (Type 405)
3 EL Olivenöl
50 g Butter
100 ml Weißwein
Salz
Pfeffer

Du brauchst:

Plattiereisen Schneidebretter Messer Pfannen Spieße Herd Esslöffel
497 kcal
Energie
64 g
Eiweiß
22 g
Fett
0 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

Saltimbocca alla Romana

1 / 3

Kalbsfleisch in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und mit dem Plattiereisen gleichmäßig platt klopfen. Das Kalbfleisch mit Schinken und Salbeiblättern belegen und mit einem kleinen Holzspieß fixieren. Saltimbocca mit der Seite, die nicht mit Schinken und Salbei bestückt ist leicht mehlieren.


Weizenmehl (Type 405) | 2 Stiele Salbei | 6 Scheiben Prosciutto di Parma | 300 g Kalbsschnitzel
Plattiereisen | Schneidebrett | Messer | Spieß
Saltimbocca alla Romana

2 / 3

Olivenöl und Butter in einer Pfanne zerlassen. Saltimbocca von beiden Seiten gleichmäßig anbraten.


50 g Butter | 3 EL Olivenöl
Pfanne | Herd
Saltimbocca alla Romana

3 / 3

Die fertig gebratenen Saltimboccas aus der Pfanne nehmen. Für die Sauce den Bratenansatz mit Weißwein ablöschen und einkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.


Pfeffer | Salz | 100 ml Weißwein
Esslöffel

Wer kein Plattiereisen zu Hause hat, kann das Fleisch z. B. auch mit einem Nudelholz platt klopfen. Weitere italienische Fleischgerichte gefällig? Kein Problem: Carne alla pizzaiola oder Bistecca alla piastra.

Till, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...