OH MY ITALY!
Fleisch

Carne alla pizzaiola

(55)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Carne alla pizzaiola ist ein echtes Rundum-Sorglos-Paket: Zartes Rindfleisch in würziger Tomatensauce mit kross gebratenen Salbei-Kartoffeln. Ein leckerer italienischer Klassiker!

Hannes
Hannes, Foodstyling

5 Min

Zubereitung

15 Min

Wartezeit

20 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
400
g
Drillinge, Bio
5
EL
Olivenöl
2
Knoblauchzehen
1
Rinderhüftsteak, ca. 400 g
3
Stiele
Salbei
250
g
Tomaten, passiert
Salz und Pfeffer
3
Stiele
Oregano
schließen

Du brauchst:

Messer Schneidebrett Herd 2 Pfannen
schließen

Zubereitung

1 / 2

Drillinge waschen, trocken tupfen und vierteln. Olivenöl in der Pfanne erhitzen, Kartoffeln ca. 5 Minuten braten, dabei wenden.


400 g Drillinge, Bio
Messer | Schneidebrett | Herd | Pfanne

2 / 2

Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Etwas Platz in der Mitte der Pfanne schaffen, Knoblauchscheiben und Hüftsteak hineinlegen und Fleisch von jeder Seite ca. 3 Minuten anbraten. Passierte Tomaten zugeben, Salbei waschen, trocken schütteln und ebenfalls zur Sauce geben. Ca. 5 Minuten einkochen lassen und mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen. Falls die Sauce zu dick ist, mit etwas Wasser verdünnen. Fleisch herausnehmen und in Stücke schneiden.


2 Knoblauchzehen | 1 Rinderhüftsteak, ca. 400 g | 3 Stiele Salbei | 250 g Tomaten, passiert | Salz und Pfeffer | 3 Stiele Oregano

Die Sauce kann auch noch mit schwarzen Oliven und Kapern verfeinert werden. Mehr Lust auf italienische Fleisch-Rezepte? Wie wär's mit Ossobuco alla Milanese?

Hannes
Hannes, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...
schließen
Newsletter
Newsletter

Bleib doch

Noch kurz

Melde dich für unseren FOODBOOM-Newsletter an und erhalte regelmäßig BOOMbastisch leckere Rezepte direkt in dein Mail-Postfach!

Jetzt anmelden