Anzeige
Herzhaft

Käse-Kartoffeln im Speckmantel mit Wirsing-Apfel-Gemüse

(1)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Aus Appenzeller®, Kartoffeln und Speck wird... Hüttengaudi pur! Zu cremig-knusprigen Käse-Kartoffeln im Speckmantel servieren wir fruchtiges Wirsing-Apfel-Gemüse. Lecker!

Hannes
Hannes, Foodstyling

30 Min

Zubereitung

1 Std

Wartezeit

1 Std

30 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
4
Kartoffeln, groß
300
g
Wirsing
1
Apfel
Salz
1
Zwiebel, rot
4
EL
2
EL
0,5
EL
Zucker
150
g
Appenzeller® Käse
16
Scheiben
Speck
2
EL
Preiselbeerkonfitüre
8
Zweige
Thymian
schließen

Du brauchst:

Topf* Löffel Herd Reibe* Messer Schüssel Schneidebrett* Backpapier* Pfanne Backblech Backofen
schließen
918 kcal
Energie
42 g
Eiweiß
51 g
Fett
68 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 2

Kartoffeln, Wirsing und Apfel waschen und trocken tupfen. Kartoffeln in Salzwasser ca. 40 Minuten kochen. In der Zwischenzeit Wirsing vom Strunk befreien und in 2 x 2 cm große Stücke schneiden. Apfel vom Kerngehäuse befreien und in ca. 2 x 2 cm kleine Würfel schneiden. Zwiebel schälen, halbieren und in dünne Halbmonde schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen, Wirsing dazugeben und 2 Minuten rösten, dabei gelegentlich umrühren. Zwiebeln und Äpfel dazugeben und weitere 5 Minuten bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Umrühren anbraten. Essig dazugeben, mit Salz und Zucker abschmecken und zur Seite stellen.


4 Kartoffeln, groß | 300 g Wirsing | 1 Apfel | Salz | 1 Zwiebel, rot | 4 EL Olivenöl | 2 EL Apfelessig | 0,5 EL Zucker
Topf | Herd | Messer | Schneidebrett | Pfanne

2 / 2

Gegarte Kartoffeln schälen, halbieren und vorsichtig mit einem Löffel aushöhlen, dabei einen leichten Rand stehen lassen. Appenzeller reiben und mit dem Kartoffelinneren in einer Schüssel vermengen. Jede Kartoffelhälfte mit je 2 Scheiben Speck umwickeln. Kartoffeln auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und mit der Kartoffel-Käsemasse füllen. Kartoffeln bei 200 °C Ober-/Unterhitze auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten backen. Thymian waschen und trocken schütteln. Gebackene Kartoffeln mit Preiselbeerkonfitüre und Thymian garnieren und mit Gemüse servieren.


150 g Appenzeller® Käse | 16 Scheiben Speck | 2 EL Preiselbeerkonfitüre | 8 Zweige Thymian
Löffel | Reibe | Schüssel | Backpapier | Backblech | Backofen

Noch Käse übrig? Wie wär's mit einem leckeren Grilled Cheese Pizza Toast mit Appenzeller®!

Hannes
Hannes, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...
schließen
Newsletter
Newsletter

Bleib doch

Noch kurz

Melde dich für unseren FOODBOOM-Newsletter an und erhalte regelmäßig BOOMbastisch leckere Rezepte direkt in dein Mail-Postfach!

Jetzt anmelden