1. FOODBOOM
  2. Rezepte
  3. kaese-adventskranz
Anzeige
Kaese Aus Der Schweiz
Festlich

Käse-Adventskranz

(2)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Ein Adventskranz, den ihr einfach nur anguckt, ist doch langweilig. Ich zeige euch einen Adventskranz, den ihr besinnlich verspeisen könnt. Vor allem Käseliebhaber*innen werden hier auf ihre Kosten kommen. Dieser Adventskranz wird garantiert keine vier Adventswochenenden überstehen, aber egal. Probiert es unbedingt aus.

Hannes
Hannes, Foodstyling

30 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

30 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Portionen
200
g
Feldsalat
12
Radieschen
100
g
Weintrauben, hell
100
g
Weintrauben, dunkel
2
Feigen
1
Apfel, grün
1
Apfel, rot
60
g
Honig
120
g
Appenzeller® mild-würzig
120
g
Schweizer Emmentaler AOP
120
g
Le Gruyère AOP
120
g
Tête de Moine AOP
8
Aprikosen, getrocknet
50
g
Pekannüsse
50
g
Pistazienkerne
schließen

Du brauchst:

Küchenwaage* GirolleSchüsselMesserHolzbrett, rundSchneidebrett* KugelausstecherSchälchen
schließen
803 kcal
Energie
39 g
Eiweiß
54 g
Fett
38 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 3

Salat, Gemüse und Obst waschen. Radieschen vierteln. Trauben mit Rebe in kleine Portionen schneiden. Feigen achteln. Mit einem Ausstecher Kugeln aus dem grünen Apfel stechen. Roten Apfel halbieren, entkernen und achteln. Honig in 2 kleine Schalen füllen.


200 g Feldsalat |12 Radieschen |100 g Weintrauben, hell |100 g Weintrauben, dunkel |2 Feigen |1 Apfel, grün |1 Apfel, rot |60 g Honig
Küchenwaage | Messer | Schneidebrett | Kugelausstecher | Schälchen

2 / 3

Appenzeller®, Schweizer Emmentaler AOP und Le Gruyère AOP in mundgerechte Stücke schneiden. Mit einer Girolle den Tête de Moine AOP zu Rosetten abdrehen.


120 g Appenzeller® mild-würzig |120 g Schweizer Emmentaler AOP |120 g Le Gruyère AOP |120 g Tête de Moine AOP
Girolle

3 / 3

Eine Schüssel im Durchmesser von ca. 23 cm mit der Öffnung nach unten auf eine Holzplatte oder ein Brett legen. Zwischen dem Rand der Schüssel und dem Rand der Platte sollten noch mindestens 15 cm Platz sein. Den Feldsalat als Basis um den Rand der Schüssel gleichmäßig verteilen. Die Schüssel könnt ihr nun vom Brett entfernen. Honig-Schalen und Weintrauben ringsherum gleichmäßig verteilen. Käsestücke drumherum anordnen. Die Tête de Moine AOP Rosetten am besten oben auf dem Kranz platzieren. Zum Ende die Platte mit Apfelspalten, Apfelkugeln, Feigen und Aprikosen dekorieren. Kurz vor dem Servieren Nüsse dazugeben.


8 Stk. Aprikosen, getrocknet |50 g Pekannüsse |50 g Pistazienkerne
Schüssel | Holzbrett, rund

Wie hat's dir


geschmeckt?

Wie hat's dir geschmeckt?
Boombastisch!

Hochscrollen und Rezept bewerten

Dazu empfehle ich geröstetes Graubrot oder Pumpernickel in Scheiben. Falls euch eher nach einem süßen Adventskranz ist, solltet ihr unsere gefüllte Variante mit Apfel probieren.

Hannes
Hannes, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...