Sweets

Torta di riso – italienischer Milchreiskuchen

In der kalten Jahreszeit gibt es nichts Besseres als leckeren Milchreis. Wir haben den Klassiker gepimpt und präsentieren euch italienische Milchreisküchlein!

Till
Till, Foodstyling

15 Min

Zubereitung

50 Min

Wartezeit

1 Std

5 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
1
Bio-Zitrone
100 ml
Milch, 3,5 % Fett
300 ml
Wasser
100 g
Zucker
200 g
Carnaroli-Reis
2
Eier, Größe M
50 g
Rosinen
20 g
Mandeln, gehobelt
2 EL
Puderzucker

Du brauchst:

Topf Reibe Backofen Schneebesen Silikonform, 6 Mulden Herd

Zubereitung

Schale-einer-Zitrone-abreiben

1 / 4

Zitrone heiß waschen, trocken tupfen und Schale abreiben. Milch, Wasser und Zucker mit dem Zitronenabrieb in einem Topf aufkochen.


1 Bio-Zitrone | 100 ml Milch, 3,5 % Fett | 300 ml Wasser | 100 g Zucker
Topf | Reibe | Herd
Carnaroli-Reis-hinzugeben

2 / 4

Reis zugeben und ca. 20 Minuten unter Rühren köcheln lassen bis der Reis al dente ist. Auskühlen lassen. In der Zwischenzeit Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 200 °C/Umluft: 175 °C).


200 g Carnaroli-Reis
Backofen | Schneebesen
Rosinen-hinzufügen

3 / 4

Eier und Rosinen unter den Reis rühren.


2 Eier, Größe M | 50 g Rosinen
Milchreistörtchen-mit-Puderzucker-bestreuen

4 / 4

Backform mit der Masse füllen und mit den Mandeln bestreuen. Törtchen im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 30 Minuten backen. Auskühlen lassen und vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen.


20 g Mandeln, gehobelt | 2 EL Puderzucker
Silikonform, 6 Mulden

Wer keine Silikonform verwendet, sollte die Backform unbedingt mit etwas Butter einfetten. Mehr klassisch italienisches Gebäck gesucht? Wie wär’s mit Migliaccio oder Ciambella?

Till
Till, Redaktion

Bock auf mehr?

Lade Daten...