Sweets

Himbeer-Mohn-Muffins

Diese süßen Teilchen kommen auch ganz ohne raffinierten Zucker aus und schmecken trotzdem himmlisch. Egal ob du fastest, dich der Zuckerfrei-Challenge stellst oder einfach mal ausprobieren möchtest, wie toll Muffins ohne Zucker schmecken, solltest du unbedingt die Muffins mit frischen Himbeeren und Mohn probieren!

Lisa
Lisa, Foodstyling

40 Min

Zubereitung

20 Min

Wartezeit

1 Std

Gesamtzeit

Zutaten

12 Stücke
240 g
Vollkornmehl
2 TL
Backpulver
0,5 TL
Natron
1 Prise
Salz
3 EL
Mohn
60 ml
Buttermilch, max. 1 % Fett
100 g
Honig
220 g
Griechischer Joghurt
2 EL
Öl
1 TL
Vanilleextrakt
2
Eier, Größe M
125 g
Himbeeren, frisch
Haferflocken, zum Dekorieren

Du brauchst:

Schüsseln Muffinförmchen Backofen Muffinblech, 12 Mulden Küchenwaage
163 kcal
Energie
6 g
Eiweiß
6 g
Fett
21 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 5

Den Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 180 °C / Umluft: 160 °C). Muffinförmchen in die Mulden des Muffinblechs setzen.


Muffinförmchen | Backofen | Muffinblech, 12 Mulden

2 / 5

In einer Schüssel Vollkornmehl, Backpulver, Natron, Salz und Mohn vermischen.


240 g Vollkornmehl | 2 TL Backpulver | 0,5 TL Natron | 1 Prise Salz | 3 EL Mohn
Küchenwaage

3 / 5

In einer zweiten Schüssel Buttermilch, Honig, griechischen Joghurt, Öl, Vanilleextrakt und Eier mit einem Schneebesen verquirlen.


60 ml Buttermilch, max. 1 % Fett | 100 g Honig | 220 g Griechischer Joghurt | 2 EL Öl | 1 TL Vanilleextrakt | 2 Eier, Größe M

4 / 5

Die trockenen zu den flüssigen Zutaten geben und verrühren, bis ein glatter Teig entsteht. Dabei nicht zu lange rühren, damit die Muffins nicht zu fest werden.


5 / 5

6 Himbeeren zur Seite legen und klein zupfen. Die restlichen Himbeeren vorsichtig unterheben. Den Teig auf die 12 Muffinförmchen verteilen und Himbeerstücke und Haferflocken darauf verteilen. Im Ofen auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten backen.


125 g Himbeeren, frisch | Haferflocken, zum Dekorieren

Bock auf noch mehr Muffins? Probier mal unsere Schokomuffins mit Cranberries oder Mandel-Apfel-Mohn-Muffins.

Lisa
Lisa, Redaktion

Bock auf mehr?

Lade Daten...