Mandel-Apfel-Mohnmuffin

Mandel-Apfel-Muffins mit Mohn

Kaffeetrinken ohne Süßes? Auf keinen Fall! Diese besonderen Muffins sind mit ihrer Mischung aus Mandel, Apfel und Mohn, sowie dem süßen Guss, die perfekte Ergänzung zum Coffee-Date. 

Tom, Foodstyling

20 Min

Zubereitung

20 Min

Wartezeit

40 Min

Gesamtzeit

Zutaten

12 Stücke

Für den Teig

300 g Weizenmehl (Type 405)
1 TL Natron
1 EL Backpulver
50 g Mandeln, gemahlen
100 g Butter, weich
200 g Zucker
200 ml Buttermilch
2 Eier, Größe M
2 Äpfel, süß-säuerlich
20 g Mandeln, gehobelt
50 g Mohn

Für den Guss

1 Bio-Zitrone
150 g Puderzucker
1 Packung Vanillezucker

Du brauchst:

Handrührgerät Siebe Muffinförmchen Schüsseln

Zubereitung

1 / 4

Mehl, Natron und Backpulver in eine Schüssel sieben. Gemahlene Mandeln, Butter, Zucker und Buttermilch zugeben und mit einem Handrührgerät zu einem glatten Teig verrühren. Eier unterrühren.


2 Eier, Größe M | 200 ml Buttermilch | 200 g Zucker | 100 g Butter, weich | 50 g Mandeln, gemahlen | 1 EL Backpulver | 1 TL Natron | 300 g Weizenmehl (Type 405)
Handrührgerät | Sieb
Buttermilch selber machen

2 / 4

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 200 °C/Umluft: 175 °C). Äpfel waschen, entkernen und klein würfeln. Mandeln, Mohn und Apfelwürfel unter den Teig heben. Teig in die Förmchen füllen und im Ofen ca. 20 Minuten backen.


20 g Mandeln, gehobelt | 2 Äpfel, süß-säuerlich | 50 g Mohn
Muffinförmchen
Apfel entkernen

3 / 4

Für den Guss Zitrone waschen, trocken tupfen, Schale abreiben und Saft auspressen. Zitroneabrieb und –Saft mit Puder­– und Vanillezucker cremig aufschlagen.


1 Packung Vanillezucker | 150 g Puderzucker | 1 Bio-Zitrone
Schüssel
Zitronenschale abreiben

4 / 4

Muffins mit Guss servieren.


Wer mag, kann noch eine Prise Zimt in den Teig geben.
Tom, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...