Anzeige
Herzhafter-Kürbiskuchen-mit-Parmesan
Vegetarisch

Herzhafter Kürbiskuchen mit Parmesan

Braucht ihr etwas, um eure Freunde zu überraschen? Mit diesem herzhaftem Kürbiskuchen seid ihr der Renner auf jeder Dinner-Party!

Till, Foodstyling

30 Min

Zubereitung

1 Std

40 Min

Wartezeit

2 Std

10 Min

Gesamtzeit

Zutaten

12 Stücke
750 g Hokkaido-Kürbisse
1 Bio-Zitrone
100 g Mostarda-Sud
100 g Mandeln, gemahlen
150 g Semmelbrösel
50 g Parmesan, gerieben
2 Eier, Größe L
1 Prise Muskatnuss, gemahlen
20 ml Mazzetti Aceto Balsamico Bianco Speciale
1 Prise Salz
2 Knoblauchzehen
100 g Butter

Du brauchst:

Backpapier Backbleche Schneidebretter Messer Backofen Stabmixer Schüsseln Zitruspresse Reibe Herd Pfannen Pinsel Backformen, Ø 26 cm Handrührgerät, Schneebesen

Zubereitung

Kürbis-in-Streifen-schneiden

1 / 4

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 200 °C/Umluft: 175 °C). Kürbis waschen, trocken tupfen, entkernen und in grobe Stücke schneiden. Kürbis auf einem mit Backpapier belegten Blech verteilen und auf mittlerer Schiene ca. 40 Minuten backen, bis er weich ist. Kürbis auskühlen lassen.


750 g Hokkaido-Kürbisse
Backpapier | Backblech | Schneidebrett | Messer | Backofen
Mazzetti-Bio-Condimento-Bianco-in-Schüssel-geben

2 / 4

In der Zwischenzeit Zitrone heiß waschen, trocken tupfen, Schale abreiben und Saft auspressen. Zitronenschale, -saft, Mostarda-Sud, Mandeln, ein Drittel der Semmelbrösel, Parmesan, Eier, Muskat, Essig und Salz miteinander verrühren. Kürbis pürieren und unter die Masse heben.


1 Bio-Zitrone | 100 g Mostarda-Sud | 100 g Mandeln, gemahlen | 50 g Semmelbrösel | 50 g Parmesan, gerieben | 2 Eier, Größe L | 1 Prise Muskatnuss, gemahlen | 20 ml Mazzetti Aceto Balsamico Bianco Speciale | 1 Prise Salz
Stabmixer | Schüssel | Zitruspresse | Reibe | Handrührgerät, Schneebesen
Gewürfelte-Butter-in-eine-Pfanne-geben

3 / 4

Knoblauch schälen, leicht andrücken. Butter in einer Pfanne mit dem Knoblauch zerlassen.


2 Knoblauchzehen | 100 g Butter
Herd | Pfanne
Kuchenmasse-in-einer-Springform-verteilen

4 / 4

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 200 °C/Umluft: 175 °C). Die Backform mit etwas Knoblauchbutter einfetten. Kürbismasse in die Backform geben, glatt streichen. Restliche Semmelbrösel mit der Knoblauchbutter verrühren und auf die Masse geben. Kürbiskuchen auf mittlerer Schiene ca.1 Stunde backen.


100 g Semmelbrösel
Pinsel | Backform, Ø 26 cm

Kürbis am besten am Abend vorher garen und pürieren, das spart Zeit! Herbstzeit ist Kürbiszeit – probiert mal unsere Cappellacci di Zucca oder unsere Pasta mit süßsaurem Kürbis.

Till, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...