Süßer Hefeteig für deinen Hefezopf
Klassiker

Klassischer Hefezopf

Ein Hefezopf ist DAS Must-have für jeden Oster-Kaffee. Mit diesem Klassiker liegt ihr immer goldrichtig. Ob mit Marmelade, Butter oder pur – dieses Gebäck zaubert Groß und Klein ein Lächeln ins Gesicht. 

Tom, Foodstyling

25 Min

Zubereitung

2 Std

35 Min

Wartezeit

3 Std

Gesamtzeit

Zutaten

1 Portion
250 ml Milch
0.5 Würfel Hefe, à 21 g
75 g Zucker
1 Ei, Größe M
500 g Weizenmehl (Type 550)
Weizenmehl, für die Arbeitsfläche
1.5 TL Meersalz
75 g Butter, weich
2 EL Hagelzucker

Du brauchst:

Herd Handrührgerät, Knethaken Kühlschrank Schüsseln Backpapier Backbleche Pinsel Töpfe Backofen

Zubereitung

1 / 5

Milch in einem Topf lauwarm erwärmen und Hefe und Zucker darin auflösen.


75 g Zucker | 0.5 Würfel Hefe, à 21 g | 250 ml Milch
Herd | Topf
Hefeteig anrühren

2 / 5

Ei in einer Schüssel verquirlen und 3 EL davon kaltstellen. Mehl und Salz in einer Schüssel mischen. Restliches Ei und Hefe-Milch-Zucker-Mischung mit Mehl vermengen und mit den Knethaken eines Handrührgerätes ca. 3 Minuten kneten.


1.5 TL Meersalz | 500 g Weizenmehl (Type 550) | 1 Ei, Größe M
Handrührgerät, Knethaken | Kühlschrank | Schüssel

3 / 5

Butter würfeln und nach und nach unter den Teig kneten. Bei höherem Tempo ca. 5 weitere Minuten kneten. Teig abgedeckt an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen.


75 g Butter, weich
Hefeteig gehen lassen

4 / 5

Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche durchkneten und in 3 gleich große Teile schneiden. Diese zu 3 Strängen von je ca. 40 cm ausrollen und sehr locker flechten. Zopf auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und nochmals 1 Stunde gehen lassen.


Weizenmehl, für die Arbeitsfläche

5 / 5

Backofen vorheizen (Ober- Unterhitze 200 °C/Umluft 180 °C). In der Zwischenzeit Hefezopf mit kalt gestelltem Ei bestreichen und mit Hagelzucker bestreuen. Hefezopf auf mittlerer Schiene ca. 35 Minuten backen. Die letzten 10 Minuten eventuell mit Alufolie abdecken.


2 EL Hagelzucker
Backpapier | Backblech | Pinsel | Backofen

Eine genaue Anleitung zum Flechten des Hefezopfes findet ihr hier in unserem bebilderten Flecht-Tutorial.

Tom, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...