Gemüse-Quiche mit Pilzen und Spinat

Herzhaft, vegetarisch und frisch aus dem Ofen – bei Genießern kann unsere knusprige Gemüse-Quiche mit Kartoffeln, Pfifferlingen und Spinat ordentlich punkten.

Julian
Julian, Foodstyling

10 Min

Zubereitung

40 Min

Wartezeit

50 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Portionen
1 TL
Butter
300 g
Quicheteige, aus dem Kühlregal
200 g
Pfifferlinge
200 g
Steinpilze
300 g
Kartoffeln, gekocht
100 g
Tomaten, getrocknet, in Öl
1
Zwiebel, rot
Salz
Pfeffer
3 EL
Kräuter der Provence, TK
4
Eier, Größe M
300 ml
Milch, 3,5 % Fett
100 g
Baby-Spinat
2 EL
Zitronensaft
2 EL
Olivenöl

Du brauchst:

Tarteform, Ø 24 cm Backpapier Backerbsen Messer Schneidebrett Gefäß, hoch
699 kcal
Energie
25 g
Eiweiß
37 g
Fett
62 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 3

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 200°C/Umluft: 175°C). Tarteform mit Butter einfetten, Teig in die Form geben und andrücken. Backpapier auf den Teig legen, getrocknete Hülsenfrüchte darauf verteilen und im Ofen auf mittlerer Schiene ca. 15 Minuten vorbacken.


1 TL Butter | 300 g Quicheteige, aus dem Kühlregal
Tarteform, Ø 24 cm | Backpapier | Backerbsen

2 / 3

In der Zwischenzeit für die Füllung Pfifferlinge und Steinpilze putzen und Steinpilze grobe Stücke schneiden. Kartoffeln schälen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Tomaten abtropfen und grob hacken. Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Pfifferlinge, Steinpilze und Kartoffeln mit Tomaten und Zwiebeln vermengen und auf dem Teig verteilen. Mit Salz, Pfeffer und Kräuter würzen.


200 g Pfifferlinge | 200 g Steinpilze | 300 g Kartoffeln, gekocht | 100 g Tomaten, getrocknet, in Öl | 1 Zwiebel, rot | Salz | Pfeffer | 3 EL Kräuter der Provence, TK
Messer | Schneidebrett

3 / 3

Backofentemperatur reduzieren (Ober-/Unterhitze: 175°C/Umluft: 150°C). Spinat waschen und trocken schütteln. Eier und Milch mit Spinat verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Anschließend über die Füllung gießen. Quiche im Ofen auf mittlerer Schiene ca. 25 Minuten backen. Vor dem Servieren mit Zitronensaft und Olivenöl beträufeln.


100 g Baby-Spinat | 4 Eier, Größe M | 300 ml Milch, 3,5 % Fett | Salz | Pfeffer | 2 EL Zitronensaft | 2 EL Olivenöl
Gefäß, hoch

Wenn es schnell gehen muss, könnt ihr zu backfertigem Quiche- und Tarteteig von Tante Fanny greifen. Der vegane Frischteig ist wie gemacht für runde Backformen und direkt bereit zum Losbacken.

Ihr wollt mehr Farbe auf dem Teller? Bitteschön: Bunte Quiche mit Kürbis und Speck.

Julian
Julian, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...