Low Carb

Gegrillter Weißkohl mit Knoblauchbutter

(5)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Wer hätte gedacht, dass Weißkohl so GEIL sein kann? Knusprig im Ofen gegrillt und in Knofibutter getränkt, sind die Kohlsteaks unsere neuen Low-Carb-Lieblinge!

Pia
Pia, Foodstyling

10 Min

Zubereitung

30 Min

Wartezeit

40 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
1
Kopf
Weißkohl
2
EL
Butter
1
TL
Knoblauchpulver
1
TL
Pul Biber
Meersalz
schließen

Du brauchst:

Backofen Backblech Backpapier Messer Schneidebrett Pfannenwender
schließen

Zubereitung

Großaufnahme von zwei Händen, die gerade die äußeren Blätter eines Weißkohlkopfes abziehen

1 / 3

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 200 °C) und ein Backblech mit Backpapier auslegen. Weißkohl von äußeren Blättern befreien, Strunk entfernen und den Kohl im Ganzen waschen.


1 Kopf Weißkohl
Backofen | Backblech | Backpapier
Drei Weißkohlscheiben, die teilweise gebuttert und gewürzt sind, liegen auf einer dunklen Grillplatte vor schwarzem Untergrund. Vorne stehen Butter und die Gewürze in kleinen Schälchen

2 / 3

Trocken getupften Weißkohl in 1,5 cm dicke Scheiben schneiden und jeweils von einer Seite dick mit Butter bestreichen. Anschließend nach Belieben mit Knoblauchpulver, Pul Biber und Salz bestreuen.


2 EL Butter | 1 TL Knoblauchpulver | 1 TL Pul Biber | Meersalz
Messer | Schneidebrett
Drei goldbraun gegrillte Weißkohlscheiben auf einer dunklen Grillplatte vor schwarzem Untergrund

3 / 3

Weißkohlscheiben mit der gewürzten Seite nach unten auf das Blech legen und ca. 20 Minuten auf mittlerer Schiene im Ofen garen. Danach die Weißkohlscheiben vorsichtig mit einem Pfannenwender drehen und erneut für ca. 10 Minuten in den Ofen schieben.


Pfannenwender

Wer mag, kann den gegrillten Weißkohl nach Belieben mit Speck und frischen Kräutern aromatisieren. Dazu passt Reis als Beilage.

Wenn ihr nicht den gesamten Kohlkopf verarbeiten wollt, könnt ihr aus dem Rest beispielsweise japanische Pfannkuchen (Okonomiyaki) oder deftiges Weißkohlbrot zubereiten.

Pia
Pia, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...
schließen
Newsletter
Newsletter

Bleib doch

Noch kurz

Melde dich für unseren FOODBOOM-Newsletter an und erhalte regelmäßig BOOMbastisch leckere Rezepte direkt in dein Mail-Postfach!

Jetzt anmelden