Foodboom Logo Final

Wissenswertes

Vorbereitung: 25 Minuten
Garzeit: 70 Minuten
Gesamtzeit: 95 Minuten
Schwierigkeit: Mittel
Preis: €€€€€
Nährwerte: Anzeigen
Energie: 471 kcal
Eiweiß: 8 g
Fett: 40 g
KH: 19 g
Bild von Boris

Tipp von Boris

Noch mehr Leckeres aus dem Ofen: Unsere Gefüllte Kartoffel mit Speck und unsere Gefüllte Zucchini mit Harissajoghurt.

Gefüllte Zwiebeln mit Bulgur und Feta

Wir füllen rote Zwiebeln mit Bulgur, Walnüssen und Feta und schieben das Ganze für eine Stunde in den Ofen – fertig! Tipp: Ras el Hanout verleiht dem Gericht eine arabische Note.

Wissenswertes

Vorbereitung: 25 Minuten
Garzeit: 70 Minuten
Gesamtzeit: 95 Minuten
Schwierigkeit: Mittel
Preis: €€€€€
Nährwerte: Anzeigen
Energie: 471 kcal
Eiweiß: 8 g
Fett: 40 g
KH: 19 g
Bild von Boris

Tipp von Boris

Noch mehr Leckeres aus dem Ofen: Unsere Gefüllte Kartoffel mit Speck und unsere Gefüllte Zucchini mit Harissajoghurt.

Zutaten

2 Portion Portionen

Keine Portionen = Keine Zutaten

Für die Zwiebeln
2
rote Zwiebel
rote Zwiebeln
2 Esslöffel Esslöffel
Olivenöl
Olivenöl
4 Stiel Stiele
Thymian
Thymian
1
Lorbeerblatt
Lorbeerblätter
150 Milliliter Milliliter
Gemüsebrühe
Gemüsebrühe
Für die Füllung
75 Milliliter Milliliter
Gemüsebrühe
Gemüsebrühe
1 Prise Prisen
Ras el Hanout
Ras el Hanout
25 Gramm Gramm
Bulgur
Bulgur
1
rote Peperoni
rote Peperoni
4 Stiel Stiele
Petersilie
Petersilie
10 Gramm Gramm
Walnüsse
Walnüsse
50 Gramm Gramm
Feta
Feta
40 Milliliter Milliliter
Olivenöl
Olivenöl
0
Salz
Salz
0
Pfeffer
Pfeffer

Zubereitung

1.
Schritt
Zwiebeln In Backform

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 175 °C/Umluft: 150 °C). Zwiebeln gründlich abbürsten und Wurzelansatz entfernen, sodass die Zwiebel stabil steht. Zwiebeldeckel abschneiden und beiseite stellen. Zwiebeln in eine Auflaufform (34 x 21 cm) setzen, mit Olivenöl beträufeln und Deckel aufsetzen. Thymian waschen und mit Lorbeer und Brühe in die Form geben. Zwiebeln auf mittlerer Schiene ca. 60 Minuten im Backofen garen.

2.
Schritt
Bruehe In Topf Giessen

Für die Füllung Brühe mit Ras el Hanout und 1 Prise Salz aufkochen, Bulgur unterrühren und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Peperoni und Petersilie waschen und trocken tupfen Peperoni der Länge nach halbieren, entkernen und in feine Streifen schneiden. Petersilienblätter abzupfen und grob hacken.

3.
Schritt
Zwiebeln Fuellen

Das Innere der gegarten Zwiebeln vorsichtig mit einem Löffel rausheben und fein hacken.
Walnüsse grob hacken. Feta zerbröseln und mit Bulgur, Peperoni, Zwiebel, Olivenöl und Petersilie vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Zwiebeln mit der Bulgurmischung füllen. Anschließend 15 weitere Minuten im Backofen garen.

Die neuesten Rezepte