MENÜ
Gefüllte Zucchini mit Harissajoghurt

Gefüllte Zucchini mit Harissajoghurt

Lust auf Zucchini mit herzhafter Hack-Feta-Füllung und Harissajoghurt? Dieses einfache Gericht kommt ganz ohne Fett aus und ist das perfekte Abendessen für laue Sommernächte.

Drucken
Total:
Pin it
Mail it
FOODBOOM LOGO
Wissenswertes
Vorbereitung: 30 Minuten
Backzeit: 15 Minuten
Gesamtzeit: 45 Minuten
Schwierigkeit: Leicht
Preis: €€€€
Claudius
Tipp von Claudius
Wer es lieber vegetarisch mag, ersetzt Hackfleisch durch gekochte und gestampfte Kidneybohnen.
Zutaten
{{pc.portions}} Portion Portionen

Keine Portionen = Keine Zutaten

Für die Zucchini
{{ ingredient_2.amount * pc.portions | formatIngredientAmount }}
Zucchini
Zucchinis
{{ ingredient_3.amount * pc.portions | formatIngredientAmount }}
Schalotte
Schalotten
{{ ingredient_4.amount * pc.portions | formatIngredientAmount }}
Tomate, getrocknet
Tomaten, getrocknet
{{ ingredient_5.amount * pc.portions | formatIngredientAmount }} Stiel Stiele
Thymian
Thymian
{{ ingredient_6.amount * pc.portions | formatIngredientAmount }} Gramm Gramm
Rinderhackfleisch
Rinderhackfleisch
{{ ingredient_7.amount * pc.portions | formatIngredientAmount }}
Ei (Größe M)
Eier (Größe M)
{{ ingredient_8.amount * pc.portions | formatIngredientAmount }} Esslöffel Esslöffel
Semmelbrösel
Semmelbrösel
{{ ingredient_9.amount * pc.portions | formatIngredientAmount }} Teelöffel Teelöffel
Senf, grob
Senf, grob
{{ ingredient_10.amount * pc.portions | formatIngredientAmount }}
Prise Salz
Prise Salz
{{ ingredient_11.amount * pc.portions | formatIngredientAmount }} Prise Prisen
Pfeffer
Pfeffer
{{ ingredient_12.amount * pc.portions | formatIngredientAmount }} Gramm Gramm
Feta
Feta
{{ ingredient_13.amount * pc.portions | formatIngredientAmount }}
Bio-Zitrone
Bio-Zitronen
Für den Harissajoghurt
{{ ingredient_15.amount * pc.portions | formatIngredientAmount }} Gramm Gramm
Joghurt, fettarm
Joghurt, fettarm
{{ ingredient_16.amount * pc.portions | formatIngredientAmount }} Esslöffel Esslöffel
Olivenöl
Olivenöl
{{ ingredient_17.amount * pc.portions | formatIngredientAmount }} Teelöffel Teelöffel
Harissa
Harissa
Zubereitung
1.
Schritt

Zucchini waschen und trocken tupfen. Zucchini längs halbieren und mit Hilfe eines Löffels entkernen. Schalotten schälen und fein würfeln. Tomaten waschen und in Würfel schneiden. Thymian waschen, trocken schütteln und die Blättchen von den Stielen zupfen. Hackfleisch, Schalotten, Tomaten, Thymian, Ei, Semmelbrösel und Senf in einer Schüssel vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

2.
Schritt

Hackmasse in die ausgehöhlten Zucchini füllen. Käse grob zerbröseln und über die Zucchini streuen. Je zwei Zucchinihälften in den Garkorb des Airfryers setzen. Temperatur auf 160 °C und Zeitschaltuhr auf ca. 15 Minuten einstellen. Vorgang mit restlichen Zucchinihälften wiederholen.

3.
Schritt

Zitrone heiß abspülen, trocken tupfen und die Hälfte der Schale fein abreiben. Joghurt, Zitronenabrieb, Olivenöl und Harissa verrühren. Zucchini anrichten und mit dem Joghurt servieren.

Video zu Gefüllte Zucchini mit Harissajoghurt