Foodboom Logo Final

Gefüllte Paprika mit Tomatensauce

Gemüsepfanne in einer Paprikaschüssel: gefüllte Paprika mit Zucchini, Champignons und Spinat, mit Feta überbacken und saftig durch die Tomatensauce.


Wissenswertes

Zubereitungszeit: 15 Minuten
Wartezeit: 20 Minuten
Gesamtzeit: 35 Minuten
Schwierigkeit: Leicht
Preis: €€€€€
Nährwerte: Anzeigen
Energie: 336 kcal
Eiweiß: 17 g
Fett: 23 g
KH: 14 g
Bild von Tom

Tipp von Tom

Für den kleinen Schärfekick etwas Chiliflocken beim Braten des Gemüses hinzugeben. Oder doch lieber die klassische gefüllte Paprika mit Hack?

Gefüllte Paprika mit Tomatensauce

Gemüsepfanne in einer Paprikaschüssel: gefüllte Paprika mit Zucchini, Champignons und Spinat, mit Feta überbacken und saftig durch die Tomatensauce.

Zutaten

2 Portion Portionen

Keine Portionen = Keine Zutaten

Für die Paprika
1
rote Paprika
rote Paprika
1
gelbe Paprika
gelbe Paprika
1
Zucchini
Zucchini
200 Gramm Gramm
Champignons
Champignons
1
rote Zwiebel
rote Zwiebeln
1
Knoblauchzehe
Knoblauchzehen
2 Esslöffel Esslöffel
Olivenöl
Olivenöl
100 Gramm Gramm
Baby-Spinat
Baby-Spinat
0
Salz
Salz
0
Pfeffer
Pfeffer
100 Gramm Gramm
Feta
Feta
Für die Sauce
1
Knoblauchzehe
Knoblauchzehen
2 Stiel Stiele
Thymian
Thymian
250 Gramm Gramm
Tomate, passiert
Tomaten, passiert
1 Teelöffel Teelöffel
Tomatenmark
Tomatenmark
0
Salz
Salz
0
Pfeffer
Pfeffer

Zubereitung

1.
Schritt

Für die Paprikas Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 200 °C/Umluft: 175 °C). Paprika waschen, trocknen, der Länge nach halbieren und entkernen. Zucchini waschen, trocknen, vierteln und in feine Scheiben schneiden. Champignons putzen und vierteln. Knoblauch und Zwiebel schälen, halbieren und in feine Scheiben schneiden. Spinat waschen und abtropfen lassen.

2.
Schritt

Öl in einer Pfanne erhitzen und Zucchini, Champignons, Zwiebeln und Knoblauch ca. 2 Minuten bei mittlerer Hitze anschwitzen. Spinat hinzugeben und 2 weitere Minuten braten. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer würzen.

3.
Schritt

Gemüse in die Paprikas füllen, Feta zerbröseln und über die gefüllte Paprika geben.

4.
Schritt

Für die Sauce Knoblauch schälen. Thymian waschen, trocken schütteln und Spitzen vom Stiel zupfen. Passierte Tomaten mit Tomatenmark, Thymian und Knoblauch in ein hohes Gefäß geben und mit Hilfe eines Stabmixers pürieren. Anschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5.
Schritt

Tomatensauce samt gefüllten Paprikas in eine Auflaufform legen und auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten backen.

Video zu Gefüllte Paprika mit Tomatensauce

weiße Auflaufform gefüllt mit Tomatensauce, roter und gelber Paprika mit Zucchini, Champignons und Feta.

Die neuesten Rezepte